Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Spitzenkleider kombinieren: Das sind die Trend-Looks der Saison

© thechrisellefactor.com
Fashion & Beauty

Spitzenkleider kombinieren: Das sind die Trend-Looks der Saison

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 23. August 2017
124 mal geteilt

Spitzenkleider sind Dauergast in der Trendecke. Kein Wunder, schließlich machen sie richtig was her. Wir verraten euch, wie ihr Spitzenkleider viel mehr als nur "schick" kombinieren könnt.

Keine Saison ohne edle Spitzenkleider! Egal ob sommerlich in Weiß, edel in Schwarz, auffällig in Knallfarben oder cool in Blautönen - die romantischen Kleider werden von den Designern immer wieder neu aufgelegt und haben in den Kleiderschränken der Fashionistas ihren festen Platz.

Dass Spitzenkleider bei uns Frauen so beliebt sind, liegt wahrscheinlich daran, dass sie echte Romantik-Mädchen aus uns machen und wir sofort elegant aussehen. Doch die zeitlosen Kleider können noch viel mehr als nur "schick" aussehen.

Spitzenkleid kombinieren: Das sind die schönsten Blogger-Styles

Viele unterschätzen Spitzenkleider, weil sie denken die romantisch-verspielten Kleidungsstücke könne man nur zu edlen Anlässen tragen. Dabei lassen sich die femininen Kleider mit dem richtigen Beiwerk auch modern und super lässig kombinieren.

Euch fehlen die Styling-Ideen? Dann klickt euch durch unsere Galerie! Darin zeigen wir euch die 10 schönsten Blogger-Looks der Saison. Die Fashionistas beweisen: Spitzenkleider sind wunderbar wandelbar.

Spitzenkleid kombinieren: Sportlich mit Jeansjacke und Sneakers © vivaluxury.blogspot.de

Stilbruch erwünscht: So stylt ihr Spitzenkleider im Alltag

Ihr wollt euer Spitzenkleid im Alltag tragen? Dann solltet ihr in eurem Outfit einen lässigen Gegenpol zum romantisch-edlen Kleid setzen. Kombiniert zum Spitzenkleid zum Beispiel eine coole Jeansjacke oder eine rockige Lederjacke.

Besonders angesagt: die Kombi aus weißem Spitzenkleid und mittelblauer Jeansjacke. Dazu könnt ihr je nach Wetterlage weiße Sneaker oder flache Sandalen kombinieren. Mit einem solchen Trend-Look beweist ihr euer Stilgefühl.

Unser Tipp: Achtet darauf, dass die Turnschuhe nicht zu klobig wirken. Schön sind zum Beispiel kurze weiße Chucks.

Spitzenkleider lassen sich auch lässig kombinieren © jessannkirby.com

Spitzenkleid am Abend tragen: Mit High Heels wird's super edel

Spitzenkleider sind gerade zu prädestiniert, sie zu eleganten Anlässen wie einer Hochzeit (bitte nicht in weiß), einer Taufe oder dem Jahrestag zu tragen. Schließlich versprühen sie schon von alleine eine edle Eleganz und pure Romantik. Indem ihr schicke hohe Schuhe zum Spitzenkleid kombiniert, unterstreicht ihr diesen Look perfekt.

Immer eine gute Wahl: hautfarbene spitze Pumps. Die sind echte Styling-Chamäleons und passen sowohl zu hellen, pastelligen Tönen als auch zu Knallfarben oder Schwarz. Noch dazu verlängern die Nudefarbenen Schuhe die Beine optisch, wodurch ihr im Spitzenkleid sofort schlanker ausseht. Moderner und sexy: die Kombi aus Spitzenkleid und Sandaletten.

Mit den passenden Accessoires wie einer farblich abgestimmten Clutch und zartem Schmuck wie einer feinen Kette, einem Armband und passenden Ohrringen macht ihr den Ausgeh-Look perfekt.

Auch auf gofeminin:
Das große Kleider-1x1: Welches Kleid passt zu meiner Figur?

Weißes Kleid kombinieren: Diese Looks lassen dich strahlen!

Schwarzes Kleid kombinieren: Wow-Looks für jede Figur

von Ann-Kathrin Schöll 124 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen