Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Wow! In diesen 6 Kleidungsstücken siehst du SOFORT schlanker aus

© iStock
Fashion & Beauty

Wow! In diesen 6 Kleidungsstücken siehst du SOFORT schlanker aus

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 17. Oktober 2017
9 934 mal geteilt

Natürlich sollten wir uns mit unserer Figur und den paar Extrakilos wohlfühlen. Aber mal ehrlich: Ein kleines bisschen schmaler um die Hüfte wären wir doch alle gern. Deswegen zeigen wir euch sechs Kleidungsstücke, die ratzfatz schlanker machen.

1. Bluse mit V-Ausschnitt

Eine einfarbige Bluse mit V-Ausschnitt oder ein aufgeknöpftes Hemd sind echte Figurwunder. Denn der spitz zulaufende tiefe Ausschnitt streckt den Oberkörper und lässt ihn schlanker erscheinen. Noch größer wird der Schlank-Mach-Effekt übrigens, wenn ihr zum Oberteil eine Hose in einem ähnlichen Farbton kombiniert.

Tipp für kurvige Frauen: Stylische V-Blusen und jede Menge Outfits, die schlank machen, gibt's im Onlineshop der angesagten Plus-Size-Marke Studio Untold.

Be the type of person you wanna meet 😎 #coolness

Ein Beitrag geteilt von Studio Untold (@studio_untold) am 14. Okt 2017 um 14:07 Uhr

2. Gerade Jeans mit hohem Bund

Ihr wünscht euch längere und schlankere Beine? Dann tragt einfach eine Jeans mit hoher Taille! Den größten Schlank-Mach-Effekt haben Modelle in einer dunklen, gleichmäßigen Waschung und mit geraden Beinen. Anders als Skinny Jeans mit hohem Bund, die schnell auftragen können, zaubert der gerade Schnitt der Beine nämlich schlankere Oberschenkel.

Styling-Trick: Wer schmale Fesseln hat, sollte unbedingt die Jeans hochkrempeln. Das streckt!

3. Nudefarbene spitze Pumps

Nudefarbene spitze Pumps sind DAS Geheimnis für schlanke Beine. Warum? Weil sie - gerade in Kombination mit einem Rock oder einer knöchellangen dunklen Skinny Jeans - die Beine optisch verlängern. Probiert es aus!

4. Leicht ausgestellter Midi-Rock

Ein leicht ausgestellter Midirock ist perfekt, um die Problemzone 'Bauch-Beine-Po' zu kaschieren. Für die schlank machende Wirkung ist aber auch seine Länge entscheidend: Der Saum sollte auf Höhe der schmalsten Stelle eurer Beine enden. Bei den meisten Frauen ist die knapp oberhalb oder knapp unterhalb der Knie.

Tipp: Legt euch einen der gerade super angesagten Plisseeröcke zu. Die schmalen Falten wirken wie Längsstreifen und ziehen den Körper optisch in die Länge. Das macht schlank!

5.Schwarzes Kleid

Ein schwarzes Kleid ist ein absoluter Klassiker im Kleiderschrank und definitiv eine Investition wert. Es ist nämlich nicht nur elegant und zeitlos, es macht außerdem sofort schlank. Die dunkle Farbe schummelt die Figur schmaler.

Tipp: Wer breite Hüften hat, sollte zu einem schwarzen Kleid mit ausgestellten Rock greifen. Das zaubert eine sexy Sanduhrfigur!

6. Perfekt sitzender BH

Traurig aber wahr: Die meisten von uns tragen einen zu kleinen BH. Der ist nicht nur unbequem, sondern lässt uns auch dicker aussehen, als wir sind. Beim BH-Kauf solltet ihr also immer die Größe kontrollieren. Überprüft, ob der Cup die Brust komplett (auch an der Seite) umschließt und die Weite stimmt.

Der BH sollte stramm sitzen, aber am Rücken und den Seiten nicht einschneiden. Wer einen sehr großen Busen hat, sollte einen Minimizer-BH ausprobieren. Der lässt den Oberkörper sofort schlanker aussehen.

Wie ihr eure ideale BH-Größe einfach berechnen könnt, erfahrt ihr hier!

von Ann-Kathrin Schöll 9 934 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen