Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
  
Aktfotos: Das Shooting
In diesem Artikel

Aktfotos: Das Shooting


Am Anfang des Shootings steht eine kleine Aufwärmphase. "Es geht nicht gleich mit dem Ausziehen los. Das Model und ich tasten uns gemeinsam an die Aufgabe heran", so Selinger. Erst einmal werden zum Beispiel Aufnahmen in Jeans und BH gemacht. So bekommen beide, Model und Fotografin, ein Gefühl für die Situation. Für eine gute Atmosphäre sorgt auch das ständige Gespräch zwischen beiden, wobei auch schon mal ganz persönliche Dinge preisgeben werden. "Dabei wird die Stimmung ganz schnell locker und vertrauensvoll."

Zwischen zwei und vier Stunden dauert das Shooting - je nach Anzahl der Bilder, die hinterher benötigt werden. In dieser Zeit dreht sich alles um den Körper des Models. Mit dem richtigen Licht und passenden Posen wird er in Szene gesetzt. Die Fotografin gibt dabei konkrete Anweisungen. "Ich finde es sehr wichtig, dass der Fotograf zurückhaltend, aber bestimmt das Shooting steuert," so Selinger. Welche Pose eingenommen wird, bestimmt das Model aber auch mit: "Es sieht nicht jede Frau in jeder Pose gleich aus und vor allem fühlt sich nicht jede in dieser oder jener Haltung wohl. Darauf sollte sich ein Fotograf einstellen."

Grundsätzlich lässt sich jeder Körper toll in Szene setzen, nicht nur gertenschlanke Modeltypen. "Es gibt für jeden Körper die perfekte Pose. Kommt noch das richtige Maß an Körperspannung dazu, lässt sich jede Frau schön inszenieren", so Selinger.


Video: Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!
  • Ananas-Fans aufgepasst! DAS ist die beste DIY-Geschenkidee aller Zeiten!
  • SO einfach und SO lecker! Das ultimative Rezept für Zucchini-Quiche

Veröffentlicht von
am 15/08/2013
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Food-Trends 2017: Nach diesen Köstlichkeiten sind bald ALLE verrückt!
Nichts wie hin! Die 8 außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Himmlische Kokos-Happen: Von diesen Kokos Bites kriegen wir nicht genug!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil