Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!

Der Alpabzug: Bergfest Schweiz

Der Alpabzug bei Saint-Cergue.© Office du tourisme - Der Alpabzug: Bergfest Schweiz
Der Alpabzug bei Saint-Cergue.© Office du tourisme

 
Jedes Jahr läutet der Alpabzug (auch "Désalpe" genannt) in der Schweiz den Herbstanfang ein. Er wird durch den Almabtrieb der Herde aus der Alp am Ende des Sommers symbolisiert und bietet Gelegenheit zu einem der schönsten Bergfeste der Schweiz. Eine schöne Hommage an die Armaillis (Bergschäfer), die in der französischen Schweiz in Charmey, Lisière oder auch in Saint-Cergues gefeiert wird. Der Apabzug ist dabei nicht nur eine schöne Tradition für die Einheimischen: Er zieht alljährlich auch zahlreiche Naturliebhaber und Touristen an, die den stolzen Herden beim Vorbeiziehen zurück in die Täler zuschauen. Verpassen Sie also nicht das große Oktober-Event!

 
Eine Tradition mit Fortbestand

Der Alpabzug wird seit dem Mittelalter gefeiert und spiegelt alte Bergtraditionen wieder, die in der Schäferzunft von Generation zu Generation weitergegeben werden. Der legendäre Alpabzug mit einen volkstümlichen Festlichkeiten ist also eine schöne Gelegenheit, eine uralte Tradition in einer heimatverbundenen Feststimmung zu entdecken. 
 
 
Zurück nach Hause

Der Alpabzug seht für das Ende der Alpsaison und damit für die Rückkehr der Herde nach 100 Tage auf der Alm. In großem Pomp werden die Kühe am Ende des Sommers in die Täler zurückgetrieben, und natürlich wurden sie für ihren großen Tag schön geschoren, gebürstet und mit Tannenzweigen, Blumen und großen Glocken geschmückt. Die Bergschäfer stehen ihren prachtvollen Tieren in nichts nach und tragen ihre almtypischen Trachten. 

 
Eine festliche Stimmung

Von den Alpen bis in den Jura freuen sich alljährlich viele Orte auf die Rückkehr der Herde. Die Dörfer werden dazu festlich herausgeputzt, mit Blumen geschmückt und in eine feierliche Stimmung getraucht: Musik, Volkstanzgruppen, Bauernmärkte und allerlei Animationen stehen zur größten Freude der Touristen und der Dorfbewohner auf dem Programm. Ein schönes Event für Groß und Klein, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!
 
 
Weitere Informationen : www.lake-geneva-region.ch
 




  

Video: Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!

  • Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!
  • Veggie-Tipp: Rezept für die perfekte Gemüselasagne

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 18/09/2012 14:34:00
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 19/02/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Spanische Teigtaschen: 3 geniale Empanadas-Rezepte zum Nachbacken
Rezepte für den kleinen Geldbeutel: 3 fixe Gerichte unter 5 Euro
Schluss mit unnötigem Putzen! Darauf achten Gäste in der Wohnung WIRKLICH
Süßes für den Süßen: Wir ❤ verführerische Kuchen & Co. für den Valentinstag
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Vietnamesische Baguettes sind DER neue Foodtrend: So macht ihr 'Bánh Mì' selbst!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil