Karriereplanung
Anerkennung im Büro: SOS nehmt mich wahr!
Überblick in Bildern



Eine objektive Bilanz ziehen

 
Eine objektive Bilanz ziehen

Sie fürchten bald unter fortgeschrittener Paranoia (nach dem Motto „Keiner liebt mich“) zu leiden? Dann sollten Sie mit klarem Verstand und dem notwendigen Abstand versuchen zu analysieren was Sie empfinden. Erst dann werden Sie handeln und Ihre Situation ändern können.

Stellen Sie sich die richtigen Fragen. Welchen Eindruck habe ich
bei meinem ersten Auftritt vermittelt? Wie verhalte ich mich meinen Kollegen gegenüber? Und wie im Bezug auf meine Vorgesetzten? Bin ich bei der Arbeit eher zurückhaltend oder bringe ich mich ein und mache konstruktive Vorschläge? Oder zwinge ich mich oder meinen Standpunkt sogar auf?

Folgen Sie unserem kleinen Bilanz-Führer um diese Fragen zu beantworten …




  
  

Video: Schneller Snack für Käseliebhaber: Ofen-Camembert mit Honig und Früchten

  • Schneller Snack für Käseliebhaber: Ofen-Camembert mit Honig und Früchten
  • Schlicht, lecker und schnell gemacht: Hähnchenbrust auf Salat!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 26/07/2011
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 22/07/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Tschüss, Chaos! Diese 10 Helfer sorgen für mehr Ordnung in der Wohnung
Kleine Räume einrichten: Was ihr vermeiden solltet und wie es richtig geht
Beachbabe-Test: An welchen berühmten Strand passt du am besten?
Badespaß Upgrade: Das sind die abgefahrensten Pool-Spielzeuge!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
So einfach & so süß: Bastel dir deine eigenen DIY-Bilderrahmen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil