Home / Living / Wohnen & Lifestyle / Der große Boxen-Check: Beauty Boxen im Vergleich!

© gofeminin
Living

Der große Boxen-Check: Beauty Boxen im Vergleich!

Christina Cascino
von Christina Cascino Veröffentlicht am 17. Juli 2017

Eine Box, viel Freude! Wir zeigen euch, welche Abo Boxen es für Frauen gibt.

Abo Boxen, ganz besonders Beauty Boxen, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Von Kosmetik über Getränke und Lebensmittel bis hin zu Kinder- oder Tierprodukten – fast alles gibt es inzwischen als Überraschungspaket, das man abonnieren kann und in regelmäßigen Abständen per Post nach Hause geliefert bekommt. Abo Boxen sind die moderne Wundertüte von heute! Doch welche Überraschungsboxen gibt es, welche ist die Beste, was kosten sie und was bekommt man eigentlich für sein Geld? Wir bringen Licht in den Boxen-Wahnsinn und vergleichen die aktuellen Abo Boxen für Frauen.

Abo Boxen auf dem Vormarsch

Der Hype um die Boxen wächst zunehmend. Neben den typischen Beauty Boxen gibt es zahlreiche weitere Varianten. Rund 150 verschiedene Überraschungsboxen gibt es mittlerweile in Deutschland – für alles, was man sich vorstellen kann: Wein, Käse, Kaffee, Make-up, Socken und vieles mehr.

Der Trend solcher Überraschungsboxen boomt seit die beiden damaligen Harvard-Studentinnen Katia Beauchamp und Hayley Barna im September 2010 in den USA die Mutter aller Beauty Boxen auf den Markt brachten: die Birchbox! Frauen konnten sich zum ersten Mal eine Box voller Beauty-Produkte nach Hause schicken lassen, ohne zu wissen, was sie eigentlich erwartet. Von den USA aus schwappte der Trend dann vor einigen Jahren nach Europa.

Eine Box voller Überraschungen

Doch wie funktioniert das Geschäft mit den Boxen und was ist das Besondere? Wieso sich nicht einfach die Produkte selbst kaufen, die man wirklich haben möchte und braucht? Der Reiz solcher Boxen liegt wohl genau in diesem Überraschungseffekt, an der Vorfreude und dem Entdecken von Lieblingsprodukten und neuen, unbekannten Trends. Im Normalfall weiß man nicht, oder zumindest nicht genau, welche Produkte enthalten sind. Es ist wie Weihnachten das ganze Jahr: In regelmäßigen Abständen, meist einmal im Monat, flattert eine Box ins Haus voll mit Geschenken.

Wie funktionieren Abo Boxen?

Das System der Überraschungsboxen ist leicht erklärt: Einfach auf der Seite des gewünschten Box-Anbieters das gewünschte Abonnement abschließen, Daten eintragen und schon macht sich die Box mit der Post zu euch auf den Weg. Kunden können Abo Boxen meist als Einzelbox, im flexiblen Abo (monatlich kündbar) oder im Halbjahres- und Jahresabonnement zu einem bestimmten Preis bestellen.

Welche Beauty Boxen gibt es? Der große Abo Boxen-Vergleich

Überaus gefragt in Deutschland sind Beauty- und Lifestyle Boxen. Die Boxen überraschen Frauen mit tollen Pflege- und Kosmetikprodukten sowie Trends und vielem mehr. Statt zehn Euro für einen einzigen Lippenstift auszugeben, trudeln mit einer Beauty Box bereits ab 12,50 Euro im Monat viele kleine Überraschungen ein, die einfach gute Laune machen. Da jede Abo Box unterschiedliche Produkte zu unterschiedlichen Konditionen enthält, kommt hier ein Überblick über die größten Beauty Boxen für euch:

Glossy Box

Glossybox ist Marktführer in Deutschland unter den Beauty Abonnements. Die Überraschungsbox gibt es einmal im Monat versandkostenfrei ab 12,50 Euro bei Abschluss eines Jahresabos, bei einem flexiblen Abo (jederzeit kündbar) für 15 Euro. Glossybox spezialisiert sich dabei ganz auf Beauty, denn die Box enthält jeweils fünf verschiedene Kosmetikprodukte in Probiergröße von Marken wie Versace, L´Oréal, Benefit und anderen plus Produktbeschreibungen und Anwendungstipps. Von Parfum-Proben bis zum Lippenstift kann also alles dabei sein.

Die Box orientiert sich am individuellen Stil der Abonnentinnen. Als Kundin kann man ein eigenes Beautyprofil anlegen und erhält so hoffentlich passende und interessante Produkte. Zudem bietet Glossybox neben der Standard-Box alle zwei Monate speziell für junge Frauen die Young Beauty Box (9,95 Euro) und für Männer vierteljährig die Glossybox Men (15 Euro) an. Zusätzlich gibt es eine einmalige Box für Babys für 30 Euro, eine einmalige ECO Box mit Naturkosmetik für 21,90 Euro und Sonderausgaben, wie etwa die Glossybox Golden Christmas.

Fazit: Wer eine reine Beauty Box mit hochwertigen Marken sucht, ist bei Glossybox richtig. Allerdings solltet ihr bedenken, dass die meisten Produkte in der Box lediglich in kleinerer Probiergröße und nicht in der Normalgröße geliefert werden.

My Little Box

Die Beauty Box My Little kommt eigentlich aus Frankreich, genauer gesagt steckt das Online Portal My little Paris dahinter. Das Konzept dieser Überraschungsbox, die erst seit letztem Jahr auch in Deutschland erhältlich ist: Jeden Monat ein neues spannendes Motto, auf das die Gestaltung und die insgesamt fünf Produkte abgestimmt sind. Neben Produkten von der hauseigenen Marke My Little Beauty beinhaltet die Box weitere Schönheitsartikel verschiedener Partnermarken, ein Mode- und Lifestyle-Accessoire, ein Deko-Objekt sowie ein Magazin.

Die Pariser Abo Box gibt es versandkostenfrei im monatlichen Abo für 17,50 Euro sowie im Drei- (52,50 Euro), Sechs- (105 Euro) und 12-Monatsabo (192,50 Euro).

Fazit: Die My Little Box verfolgt ein tolles Konzept, das wirklich stimmig ist. Wie der Name allerdings schon sagt, hält diese Box für Frauen die Beauty-Produkte meist nur in kleiner Größe parat.

BOX STORIES

Seit April 2017 auf dem Markt ist die Lifestyle Box BOX STORIES. Die Box ist eine echte Box für starke Frauen, denn jede Box ist eine speziell gestaltete Edition, die sich an einem inspirierenden "Women-Empowerment"- Thema orientiert, auf das Design, Produkte und das hauseigene Magazin abgestimmt werden. Jede Box erzählt somit eine eigene Geschichte und jedes Produkt ist Teil davon.

BOX STORIES gibt es einmal im Monat versandkostenfrei im flexiblen Abo für 21 Euro und überrascht mit gleich sechs bis acht Artikel in Originalgröße aus den Bereichen Beauty, Living, Lifestyle und Food: Von Accessoires, Kosmetikprodukten, Dekoartikeln, Food-Neuheiten, Papeterie und Praktischem für den Alltag ist alles dabei. Zudem versorgt das BOX STORIES MAGAZIN die Abonnentinnen mit passenden Ratgebertexten, Tutorials und Tipps rund um Beauty, Fashion, Lifestyle und Gesundheit.

Besonders cool: Neben bekannten Marken setzt diese Lifestyle Box auf junge, upcoming Designer und lokale Manufakturen. Viele der Lifestyle- und Deko-Produkte sind speziell angefertigte Unikate, die so nur in BOX STORIES zu finden sind.

Fazit: Wer nach dem perfekten Mix aus coolen Accessoires, Beauty-Produkten und Food-Trends sucht, liegt mit BOX STORIES genau richtig. Die Produkte sind in Originalgröße enthalten, auf Pröbchen wird bewusst verzichtet. Während bei den anderen monatlich erscheinenden Abo Boxen lediglich fünf Artikel enthalten sind, gibt es mit BOX STORIES ganze sechs bis acht Produkte.

Brigitte Box

Auch das Frauenmagazin Brigitte hat eine eigene Box auf den Markt gebracht. Die Brigitte Box wird alle zwei Monate im flexiblen Abo für 29,95 Euro versandkostenfrei verschickt. Die Box besteht aus der Brigitte-Zeitschrift und sechs bis zehn Kosmetikprodukten sowie Artikeln aus dem Food-Bereich. Schließt ihr direkt ein Jahresabonnement für 149,75 Euro ab, bekommt ihr die zwölfte Box geschenkt.

Der große Unterschied zu den anderen Beauty Boxen: Die Brigitte Box ist keine wirkliche Überraschungsbox! Brigitte präsentiert bereits im Vorfeld auf der Boxen-Seite eine Auswahl von Produkten, die die Abonnentinnen erwarten werden. Aus dieser Auswahl wird dann eine Box individuell zusammengestellt, jede Box ist somit anders.

Fazit: Ähnlich wie die Glossybox konzentriert sich die Brigitte Box hauptsächlich auf Beauty, allerdings werden hier die Produkte in Originalgröße verschickt. Bei den Beautyprodukten handelt es sich meist um Drogeriemarken. Leider gibt es die Abo Box nur alle zwei Monate und wer sich gerne überraschen lässt, sollte zu einer wirklichen Überraschungsbox greifen.

InStyle Box

Mehr als eine Beauty Box – mit diesem Versprechen wirbt die InStyle Box. Neben Beauty-Produkten stecken in der Abo Box auch Food-Trends, modische Accessoires und Styling Must-haves – etwa zehn Artikel sollen in der Box enthalten sein. Im flexiblen Abo kostet die Box 29,95 Euro, ein Halbjahres- und Jahresabonnement gibt es zum günstigen Vorteilspreis von jeweils 57 und 110 Euro.

Fazit: Die InStyle Box ist mehr eine Lifestyle- als eine reine Beauty Box. Kundinnen erhalten für einen fairen Preis eine Menge an kleinen Überraschungen aus verschiedenen Bereichen. Das große Manko: Die Abo Box gibt es leider nur alle drei Monate und ist damit die Box, die am seltensten erscheint.

Pink Box

Die Pink Box ist eine klassische Beauty Box, die überwiegend für junge Frauen konzipiert ist, aber auch für ältere Frauen passende Produkte bereithält. Diese Abo Box enthält monatlich fünf Kosmetik-Überraschungen in Original- oder Sondergröße sowie eine Mode- oder Lifestyle-Zeitschrift. Der Versand ist kostenlos und die Kosten belaufen sich pro Monat auf 14,95 Euro. Wer ein Halbjahresabo abschließt (74,75 Euro), bekommt die sechste Box gratis, bei einem Jahresabonnement (149,50 Euro) ist die elfte und zwölfte Box umsonst.

Ein besonderer Clou: Ähnlich wie bei der Glossybox können sich die Kundinnen ein Beautyprofil anlegen, um individuell auf sie abgestimmte Beauty-Artikel zu erhalten. Zudem können Abonnentinnen die Beauty Box bewerten oder Freunde werben und sogenannte Pink Points sammeln. Hundert gesammelte Punkte können in eine kostenlose Pinkbox umgetauscht werden.

Fazit: Auch die Pink Box verfolgt voll und ganz die Beauty-Strategie und ist unter den Abo Boxen für Frauen die günstigste. Allerdings kann diese Box nicht mit solch hochwertigen Markenprodukten wie die der Glossybox oder BOX STORIES mithalten.

von Christina Cascino

Das könnte dir auch gefallen