Frauen, die Geschichte schrieben
Berühmte Frauen: Wählen Sie Ihre Favoritin des Jahrzehnts!

Michelle Bachelet: eine moderne Präsidentin für Chile

 

Als Chile-Präsidentin lenkte Michelle Bachelet ihr Land mit fester aber flexibler Hand - Michelle Bachelet: eine moderne Präsidentin für Chile
Als Chile-Präsidentin lenkte Michelle Bachelet ihr Land mit fester aber flexibler Hand
Sie hätte als die erste geschiedene Frau, alleinerziehende Mutter und Agnostikerin in die Geschichte eingehen können, indem sie es geschafft hat, Präsidentin eines katholischen Landes zu werden. Doch das hieße, Michelle Bachelet nicht gerecht zu werden. Die Präsidentin Chiles ist für ihr Volk die Leader-Frau, die ihrem Land aus der Wirtschaftskrise geholfen und weiterhin in soziale Projekte investiert hat, als alle Welt genau das Gegenteil tat.

Ihre Karriere: Das Leben der Michelle Bachelet ist geprägt von der turbulenten Geschichte Chiles der letzten Jahrzehnte. Ihr Vater, ein Luftwaffengeneral der Allende-Regierung, war nach Salvador Allendes Putsch 1973 vom Pinochet-Regime verhaftet, gefoltert und ermordet worden. Zwei Jahre später wurde Michelle Bachelet, damals 24 Jahre alt und Medizinstudentin, selbst verhaftet und gefoltert, bevor sie ins Exil ging.

Michelle Bachelets brillante Karriere als Kinderärztin und Gesundheitsexpertin begann unter der Präsidentschaft von Ricardo Lagos (erst als Gesundheits-, dann als erste weibliche Verteidigungsministerin Lateinamerikas). Im März 2006 wurde Bachelet dann erste Präsidentin von Chile und blieb es bis März 2010.

Lateinamerika hat schon einige weibliche Staatsoberhäupter gekannt, z.B. Violeta Chamorro (Nicaragua), Mireya Moscoso (Panama) oder Isabelita Martínez de Perón (Argentinien). Aber keiner wurde soviel Respekt und Ansehen entgegengebracht wie
"der Bachelet".

Ihre Regierung war zu Beginn in zahlreichen Bereichen auf gewissen Widerstand gestoßen, aber dank ihres versöhnlichen Charakters, ihrer effizienten Methoden, um die Folgen der Finanzkrise einzuschränken, und dank ihrer Strategie, durch den Verkauf von Kupfer Gewinne zu machen und sie dann zu Gunsten von Frauen und Kindern einzusetzen, wurde sie bald von den Chilenen geschätzt. Bei ihrem Mandatsende 2010 lag ihr Beliebtheitsgrad bei über 80 %: eine Zahl, die auf dem südamerikanischen Kontinent nur selten erzielt wurde.

Heute hat sich Michelle Bachelet einer neuen Herausforderung gestellt: Der UN- Generalsekretär Ban Ki-moon hat sie zur Leiterin der neuen Frauenbehörde UN Women ernannt, die sich mit Fragen der Frauenförderung und Gleichstellung weltweit beschäftigt.

Warum hat sie das letzte Jahrzehnt geprägt?
“Frauen sind bessere Leader als Männer”, hat Ellen Johnson-Sirleaf, die erste Präsidentin Liberias (und Afrikas überhaupt) immer wieder gesagt. Michelle Bachelet hat ihr mit ihrer vermittelnden, gemäßigten aber bestimmten Regierungsführung Recht gegeben.


Frage 7/16 :

Ist Chiles Ex-Präsidentin Michelle Bachelet die 'Frau des Jahrzehnts'?
 •  Ja
 •  Nein


  
  


Fragen: 7


Video: Von Akropolis bis Zeus: Die besten Reisetipps für Athen!

  • Von Akropolis bis Zeus: Die besten Reisetipps für Athen!
  • Noch nie von einer One-Pot-Pizza gehört? Hier ist das Rezept!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 12/01/2011

Inhaltsverzeichnis Berühmte Frauen
Was gibt’s Neues? 25/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial, schnell & einfach lecker: Fächer-Zucchini mit Mozzarella
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil