Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Frauen, die Geschichte schrieben
Berühmte Frauen: Wählen Sie Ihre Favoritin des Jahrzehnts!

Carolina Herrera: Star-Designerin aus eigener Kraft

 

Carolina Herrera: Sie stattete schon Jacqueline Kennedy Onassis aus - Carolina Herrera: Star-Designerin aus eigener Kraft
Carolina Herrera: Sie stattete schon Jacqueline Kennedy Onassis aus
Ihr Name steht für Stil, Eleganz und guten Geschmack. Carolina Herrera galt nicht nur selbst lange als eine der best gekleidetsten Frauen der Welt, sondern wird auch heute noch als Grande Dame der Haute-Couture gehandelt. Doch neben ihrem Erfolg ist es auch - oder gerade - ihre Schlichtheit und Bescheidenheit, die Carolina Herrera zu einer der berühmtesten und meist bewunderten Geschäftsfrauen der Welt macht.

Ihre Karriere: Carolina Herrera wurde in Caracas als Tochter eines wohlhabenden Politikers und Piloten geboren. Auch wenn in ihrer Familie auf guten Geschmack und Kleidung Wert gelegt wurde, begann Carolina ihre Designer-Laufbahn erst mit 41 Jahren - und das auch eher durch Zufall.

Die Idee, Mode zu machen, kam Carolina, als sie 1980 mit ihrer Familie nach New York zog. Ihre erste Test-Kollektion 1980 war so erfolgreich, dass Carolina Herrera beschloss, professionelle Designerin zu werden und ihre eigene Firma zu gründen. Heute besitzt Herrera Boutiquen auf der ganzen Welt, hat einen Award des Council of Fashion Designers of America gewonnen, neben ihrer Mode auch Damen- und Herrenparfums kreiert und ein Lifestyle-Label (CH Carolina Herrera) gegründet.

Familienbewusstsein und Bescheidenheit in einer Welt der Egozentriker: Carolina Herrera ist für ihre Diskretion und Einfachheit bekannt. Der beste Beweis: Herrera war jahrelang die Ausstatterin der unvergesslichen Stilikone Jacqueline Kennedy Onassis - und spricht nie darüber. Das ist einfach nicht ihr Stil. Viel lieber nutzt sie ihre Zeit, um mit Tochter Carolina neue Ideen zu entwickeln. Und trotz ihres unermüdlichen Elans legt die vierfache Mutter wert darauf, dass ihre Mitarbeiter
zu festen Zeiten das Büro verlassen, um sich ihrem Privatleben zu widmen. Carolina Herrera hat sich übrigens auch stets sozial engagiert, wie zum im Kampf gegen Brustkrebs und gegen Unterernährung.

Warum hat sie das Jahrzehnt geprägt?
Carolina Herrera ist eine der wichtigsten Geschäftsfrauen der Welt und hat gezeigt, dass Bescheidenheit, eine gute Organisation und menschliche Qualitäten wichtige Faktoren für den beruflichen und persönlichen Erfolg sind.


Frage 2/16 :

Machen ihre Werte Carolina Herrera zur 'Frau des Jahrzehnts'?
 •  Ja
 •  Nein


  
  


Fragen: 2


Video: Ganz ohne Fett & trotzdem lecker: Diese Chips aus der Mikrowelle müsst ihr probieren!

  • Ganz ohne Fett & trotzdem lecker: Diese Chips aus der Mikrowelle müsst ihr probieren!
  • Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 12/01/2011

Inhaltsverzeichnis Berühmte Frauen
Was gibt’s Neues? 10/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zeit für Selbstgemachtes: 5 leckere Geschenke aus dem Thermomix
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Mince Pies: Dieses britische Weihnachts-Rezept musst du probieren!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil