Home / Living / Wohnen & Lifestyle / Klein, aber oho! Mit diesen DIY-Ideen wird euer Balkon zu einem stylischen Hingucker

Klein, aber oho! Mit diesen DIY-Ideen wird euer Balkon zu einem stylischen Hingucker

Veröffentlicht von Jutta Eliks
Veröffentlicht am 15. Juli 2015

Obwohl so ein Balkon meistens nicht besonders groß ausfällt, macht er uns im Frühling und im Sommer umso glücklicher. Den morgendlichen Kaffee bei frischer Luft zu trinken oder den frisch gepflückten Schnittlauch aufs Brot zu streuen - solche kleinen Dinge versetzen uns sofort in die richtige Stimmung für den Rest des Tages. Wenn der Balkon doch nur etwas schöner aussehen würde...

Je interessanter ein Balkon gestaltet ist, umso lieber verbringen wir dort unsere Zeit. Besonders, wenn die Deko nicht nur schön anzuschauen ist, sondern auch einen praktischen Zweck erfüllt. Zum Beispiel eine grüne Mauer aus Pflanzen und Kräutern, die vor neugierigen Blicken von Nachbarn und Passanten schützt.

Mit diesen simplen Tricks wird jeder noch so kleine Balkon zu einem Ruheort mit Charakter:

1. Recycelte Blumentöpfe

Blumentöpfe müssen nicht immer aus schwerem Ton oder unschönem Plastik sein. Für diese Variante benötigt man nur alte Blechdosen, die mit Buntlack in verschiedenen Farben angemalt werden können. Der Deckel der Dose kann entfernt werden. In den Boden sollte man noch Löcher reinbohren, damit Gießwasser abfließen kann.

2. Bruchsicherer Kronleuchter

Manchmal kann es echt einfach sein: Man hole den verstaubten Hula Hoop Reifen aus dem Schrank und krame die Lichterkette aus der Kiste mit Weihnachtsdeko heraus. Zusammen ergibt das eine einfache, aber sehr charmante Deckenbeleuchtung.

3. Schwebendes Eckregal

Für dieses Regal zersägt man ein quadratisches Holzbrett diagonal und bohrt Löcher in die drei Ecken der Bretter. Mithilfe einer Schnur kann man nun beide Regalböden am Balkon befestigen. So entsteht eine nützliche Abstellfläche, die wenig Platz wegnimmt.

4. Europaletten-Sofa

Gebrauchte Europaletten findest man online schon für fünf Euro. Manche Besitzer verschenken sogar einzelne Paletten, die sie loswerden wollen. Für dieses Sofa stapelt man sie so hoch übereinander, wie man am Ende darauf sitzen möchte. Gartenmöbelpolster eignen sich als Unterlage, größere Kissen werden zum Anlehnen aufgestellt
.

5. Platzsparendes Baumeln

Kein Platz auf dem Boden? Ab an die Decke! Wenn es um Dinge wie Blumentöpfe geht, lassen sie sich prima aufhängen. Auch Einmachgläser eignen sich hervorragend als hängende Vasen oder Kerzenleuchter.

6. Regal rustikal

Für unansehnliche Lochziegel gibt es doch eine Verwendung! Übereinander gestapelt halten diese Betonklötze Regalbretter ideal fest. Wer es sehr schlicht und gleichzeitig individuell mag, trifft mit diesem Regal ins Schwarze.

7. Robustes Sitzen

Und wer sich schon bei dem rustikalen Regal in die Lochziegel verguckt hat, der kann gleich weitermachen: Aus übereinander gestapelten Ziegeln und Holzbalken, die in die Löcher geschoben werden, lässt sich ein stabiles und dank vieler Kissen sehr gemütliches Sofa bauen. Dagegen können die Ikea-Möbel der anderen nur verblassen!

8. Hängender Kräutergarten

Basilikum, Petersilie und Co. können auch ohne festen Boden unter den Füßen wachsen. Dafür nimmt man Blechdosen und bohrt Löcher in den Boden, zum Abfließen des Gießwassers, und in die Seiten der Dose, um dadurch Schnüre ziehen zu können. So lässt sich der schwebende Kräutergarten dann problemlos aufhängen.

9. Schlauer Kistenstapel

Wer gerne auf dem Balkon liest und eine stilvolle, aber einfache Abstellfläche sucht, der kann zu Obst- oder Weinkisten greifen. Sie lassen sich nach Belieben stapeln und anordnen und ergeben ein wandelbares Regal.

10. Blühende Europaletten

Eine einzige Europalette reicht, um ein ungewöhnliches, aber kompaktes Blumenbeet zu schaffen. Man braucht sie nur senkrecht aufzustellen und die einzelnen Fächer mit Blumenerde zu füllen. Mit einem speziellen Stift für Oberflächen aus Holz lässt sich die Europalette individuell beschriften.

gofeminin goes Pinterest!

​​​Folgt ihr uns schon auf Pinterest? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Denn unsere Pinterest-Follower erfahren als erstes alle News & Trends aus den Bereichen Fashion, Hochzeit, Food, Beauty und Living. Bei uns findet ihr wunderbare Inspiration für alle Lebenslagen. Klickt einfach auf das Bild, meldet euch schnell und kostenlos bei Pinterest an und werdet Follower von gofeminin. Wir freuen uns auf euch!

Verwandte Tags #DIY Wohnen/Lifestyle

+

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare