Darf man im Job alles sagen?
Flurfunk: Richtig kommunizieren mit Kollegen
  
Ich bin mit dem Marketing-Boss zusammen
In diesem Artikel

Ich bin mit dem Marketing-Boss zusammen


Warum man es sagen will…
Weil er gut aussieht, intelligent ist, weil Sie beide super zusammenpassen und jeder Tag mit ihm ein Traum ist. Weil Sie verliebt sind und Ihr Glück am liebsten über alle Dächer schreien würden. Und natürlich auch, um das Versteckspiel in der Firma zu beenden und sich endlich offiziel als Pärchen zu zeigen...

Warum es riskant ist… 
"Arbeit ist Arbeit und Schnaps ist Schnaps", will heißen: Man rührt hier an die alte Regel: Berufliches und Privates trennt man! 40% der Paare lernen sich jedoch in der Arbeit kennen. Das ist also an sich nichts Besonders (ja klar, bei Ihnen ist das etwas "gaanz Anderes"). Aber wenn Sie Ihr Coming-Out wagen wecken Sie automatisch auch das allgemeine Interesse, samt Gerüchten, Tratsch & Co. Falls Sie diese besondere Situation schlecht managen, büßen Sie damit eventuell auch an beruflicher Glaubwürdigkeit ein.
 
Wie geht man am besten vor?
Lassen Sie sich erst einmal Zeit, um zu sehen, was daraus wird... Es ist unnötig, die Beziehung offiziell zu machen solange es noch nichts Ernstes ist, oder das ganze Open-Space Büro in Aufruhr zu versetzen, nur weil er in seiner letzten Mail drei Pünktchen gemacht hat und Sie nicht wissen, was er damit sagen will.
Sobald die Partnerschaft fest ist, sollten Sie daraus weder den Scoop des Jahres, noch ein Staatsgeheimnis machen. Vermeiden Sie eine offizielle Ankündigung (in Anwesenheit der Personalleitung oder per Videokonferenz für die Auslandsfilialen), sonst entsteht nur unnötig viel Wirbel um die Neuigkeit.
Machen Sie gegenüber den Kollegen, die Ihnen menschlich und örtlich am nähesten sind, ein paar kleine Anspielungen: Seien Sie dabei klar genug, um möglichst wenig Platz für Vermutungen und Tratsch zu lassen, aber auch vage genug, um die Grenzen zwischen Ihrem Berufs- und Privatleben aufzuzeigen. (Wann und wo Sie ihn das erste Mal vernascht haben, das geht  nur Sie etwas an. Und ihn vielleicht noch…)


Video: Quinoa - unser unangefochtenes Superfood schmeckt selbst mit wenigen Zutaten als Salat richtig gut!

  • Quinoa - unser unangefochtenes Superfood schmeckt selbst mit wenigen Zutaten als Salat richtig gut!
  • Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!
  • Mediterrane Rezeptidee: Hot Dog mit Hackbällchen und Bulgur!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 14/07/2010
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Food-Trends 2017: Nach diesen Köstlichkeiten sind bald ALLE verrückt!
Nichts wie hin! Die 8 außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil