Ein Besuch im Reich des talentierten Monsieur Le G
Führungskräfte bei L'Oréal: Suche nach der Ausnahmefrau
Überblick in Bildern

Diversity bei L'Oréal : Le Grand

 

Führungskräfte und Mütter: Top-Model Claudia Schiffer modelt für L'Oréal © L'Oréal - Diversity bei L'Oréal : Le Grand
Führungskräfte und Mütter: Top-Model Claudia Schiffer modelt für L'Oréal © L'Oréal
goFeminin.de: Die Deutsche Telekom sagt, das habe bei ihr nicht funktionert ...
Jean-Claude Le Grand: Naja, wir sind jedenfalls auf dem Weg. Und wir werden in vier Jahren bei 50:50 stehen. Aber trotzdem: Die einzige Motivation, die es geben sollte, ist, Talente nicht zu verlieren.

goFeminin.de: Nun ist L'Oréal ja auch nicht die Telekom, sondern eine Kosmetikfirma. Wären mehr weibliche Führungskrafte an der Spitze - eine Vorstandsvorsitzende etwa - nicht auch angebracht? 
Jean-Claude Le Grand: Wenn Sie wollen, wäre das ab morgen möglich! Die Frage ist: Finden wir die richtige Person dafür? Ich habe nie etwas Schlimmeres erlebt, als eine Frau, die einen Job nur bekommt, weil sie eine Frau ist. Verstehen Sie, wir haben in diesem Bereich Führungskräfte wirklich sehr viel gemacht.
Ich kenne viele andere Industrien, die sehr viel mit dem Leben von Frauen zu tun haben, aber in denen keine einzige Frau bei den führenden Unternehmen in der Spitze ist, nicht im oberen und auch nicht im mittleren Management. Aber geschimpft wird immer nur über die Kosmetikbranche.

goFeminin.de: Welche Unternehmen zum Beispiel?
Jean-Claude Le Grand: Ich muß hier keine Namen nennen. Aber denken Sie doch an die Lebensmittelindustrie. Oder andere, bei denen Frauen die Zielgruppe sind.

goFeminin.de: Wie hat das mit den Frauen bei Ihnen eigentlich angefangen?
Jean-Claude Le Grand: Als ich in der Personalentwicklung angefangen habe, war Vielfalt noch kaum Thema. Ich habe mich damals mit ungleicher Bezahlung auseinander gesetzt, was mit bis heute nicht einleuchten will. Warum sollten Frauen weniger verdienen - für die gleiche Arbeit? Bisher habe ich dafür noch kein überzeugendes Argument gehört. Wie beim Rauchen: Wen mir jemand einen Grund nennen kann, warum Rauchen gesund ist, dann fange ich auch damit an.

goFeminin.de: Es war also Mitleid für Frauen, die benachteiligt wurden?
Jean-Claude Le Grand: Nein, überhaupt nicht! Ich hatte immer das Glück, mit vielen Frauen zusammenzuarbeiten. So habe ich nicht nur meine heutige Ehefrau gefunden. Ich habe auch gelernt, dass Frauen viel unternehmerischer denken, sie sind echte Kämpfer, sie sind mutiger. Und diese Qualitäten vervielfachen sich, sobald diese Frauen Mütter werden.

goFeminin.de: Warum ist es dann so schwer, Frauen als Führungskräfte zu finden?
Jean-Claude Le Grand: Schauen Sie, es geht nicht um das reine Prinzip oder einen Prozentsatz. Es geht um Konsistenz. Die 50:50 Chance muß es für alle von unten bis ganz oben in die Spitze geben. Dann bringt es Unternehmen in die Balance! Übrigens glaube ich, dass wir diese Unterhaltung in 10 Jahren nicht mehr führen werden.




  
  

Video: Ananas-Fans aufgepasst! DAS ist die beste DIY-Geschenkidee aller Zeiten!

  • Ananas-Fans aufgepasst! DAS ist die beste DIY-Geschenkidee aller Zeiten!
  • Diese Brownies sind "spuktakulär" und dürfen an Halloween nicht fehlen!

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 30/05/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Führungskräfte
Was gibt’s Neues? 23/05/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Hier musst du hin: Die 10 besten Sri Lanka Reisetipps für deinen Urlaub
Eiskalte Erfrischung: 5 geniale Rezepte für deinen neuen Sommerdrink
Let the Sunshine in: Die 10 coolsten Dekoideen für deine Sommerparty
BOX STORIES by gofeminin: DIESE Produkte erwarten dich in der Mai-Box!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Naschmäuler aufgepasst! So macht ihr euch einen Riesen-Cookie in der Pfanne!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil