So behalten Sie Ihre Emotionen im Griff!
Gefühlskontrolle im Job: Tipps für kritische Situationen
  
Lampenfieber
In diesem Artikel

Lampenfieber


Eine typische Lampenfieber-Situation: 
In einer Stunde müssen Sie das Projekt XY vor englischen Kunden präsentieren. Ihre Rede steht, aber das Lampenfieber macht Sie halb verrückt: Was ist, wenn der Computer mitten in der Power-Point-Präsentation streikt? Oder wenn die Zuhörer Ihren Vortrag langweilig finden? Oder wenn Ihnen  die Worte wegbleiben?

Lassen Sie sich nicht vom Lampenfieber überwältigen: Machen Sie jetzt bloß keinen Rückzieher in letzter Sekunde, nur aus Angst, dass etwas schiefgehen könnte. Dadurch machen Sie sich nur unglaubwürdig. Kapseln Sie sich nicht ab: Das macht Sie unfähig, nach vorne zu schauen. "Konzentrieren Sie sich nicht auf das aufsteigende Lampenfieber" warnt der Experte. "Überlegen Sie sich nicht, was alles schiefgehen könnte. Im Grunde genommen wissen Sie ganz genau, dass das alles nicht passieren wird."

So reagieren Sie richtig: Nehmen Sie die Probleme vorweg und reagieren Sie vorausschauend. "Angst ist ein nützliches Gefühl, denn sie weist uns darauf hin, dass wir auch einen eventuellen negativen Verlauf mit einkalkulieren müssen. Die Angst hängt aber meistens mit Dingen zusammen, die nicht eintreffen" erinnert Patrick Merlevede. Überlegen Sie vorher, wie Sie das Risiko, dass Ihr PC mitten im Meeting abstürzt, vermeiden können. Versuchen Sie Abstand zu gewinnen: "Erinnern Sie sich gezielt an die Meetings, in denen Ihnen die Präsentation besonders gut gelungen ist." Spüren Sie, wie gut und kompetent Sie damals waren? Behalten Sie dieses Gefühl im Kopf, so haben Sie mehr Chancen, auch den nächsten Vortrag erfolgreich zu meistern. Wenn der Moment gekommen ist: Übergehen Sie die Blicke der Zuhörer, betreten Sie das Rednerpult aufrecht und sprechen Sie mit fester Stimme. Sie werden sofort merken, dass Sie die Situation beherrschen. Wenn Sie generell Angst davor haben, öffentlich zu sprechen, hilft ein Rhetorikkurs mit einem Sprecherzieher!


Video: Wassermelone & Grapefruit: Das Rezept für den erfrischendsten Drink des Sommers!

  • Wassermelone & Grapefruit: Das Rezept für den erfrischendsten Drink des Sommers!
  • Risotto ohne Reis, sondern mit Pasta? Klar geht das! Hier das Rezept!
  • Kürbis-Bruschetta: Das perfekte Rezept für den Herbst

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 02/09/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Gefühlskontrolle im Job

Was gibt’s Neues? 11/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zeit für Selbstgemachtes: 5 leckere Geschenke aus dem Thermomix
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Mince Pies: Dieses britische Weihnachts-Rezept musst du probieren!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil