Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Interview

Gewalt gegen Frauen

Überblick in Bildern
  

Gewalt gegen Frauen: Eine europäische Realität - Gewalt gegen Frauen
Gewalt gegen Frauen: Eine europäische Realität

Jede fünfte Frau in Europa ist Opfer von häuslicher Gewalt - und das ist nur die Zahl, die bekannt ist. Täglich werden Frauen verschleppt und zur Prostitution gezwungen, jährlich werden über 250 000 solcher Fälle von Frauenhandel bekannt.

Jede Dritte wird in ihrem Leben Opfer einer Vergewaltigung oder sexuellen Missbrauchs. Frauen werden diskriminiert und misshandelt, und sie bleiben oft schutzlos.

Gewalt gegen Frauen muss endlich als Problem ernst genommen werden, meint Martine Levy, Vizepräsidentin der Europäischen Frauenlobby (EWL), und fordert im Gespräch mit uns ein konsequentes Durchgreifen der EU-Regierungen.

Aus unserem Forum: "Ich war sieben Jahre lang in einer solchen Situation. Sieben Jahre Gewalt, körperliche und moralische. Es hat lange gebraucht, bis ich meinen Mut und meine Würde als Frau wiedergefunden habe, aber ich habe es geschafft."

"Mein Mann hat mich einmal so heftig verprügelt, dass ich im Krankenhaus geendet bin. Diese ständige Druck und diese Angst – ich konnte auch einfach nicht mehr. Er hat mich so oft misshandelt, dass ich am Ende dachte, ich hätte es irgendwie verdient."


Was war Ihr erster Eindruck beim Lesen dieser Beitr
äge?
Es sind wirklich traurige Beiträge und es ist doch so mutig, diese Erfahrungen mit anderen zu teilen. Das ist sehr wichtig, denn es lehrt uns, dass es bei Gewalt gegen Frauen nicht nur um die physischen Verletzungen geht. Sie ist etwas sehr Umfassendes, das grundlegende Rechte wie ihre körperliche Integrität, aber auch ihre Würde verletzt. Sie ist das Symptom der Ungleichheit und gleichzeitig der Grund dafür, dass es noch immer eine solche Diskrepanz zwischen unseren Prinzipien und Gesetzen einerseits und der tatsächlichen Realität andererseits gibt.

Können Sie das näher erklären?
Nehmen Sie doch allein die Tatsache, dass Frauen heutzutage nicht einmal in ihrem eigenen Zuhause sicher sind! Das zeigt, dass sie nicht respektiert werden und das geht über die Verletzungen an sich hinaus. Gewalt gegen Frauen, ob physisch oder psychisch, erniedrigt. Und da sie so viele unterschiedliche Facetten hat, sich nicht nur in Schlägen, sondern etwa auch in Worten oder in sexueller Erniedrigung ausdrückt, betrifft sie alle Frauen. Natürlich gibt es auch Männer, die dem zum Opfer fallen. In vielen neuen Mitgliedsstaaten gibt es auch gewalttätige Übergriffe auf Homosexuelle. Aber die Mehrzahl der Opfer von Gewalt in unserer Gesellschaft sind Frauen.




smb

 
  

Video: Ananas-Fans aufgepasst! DAS ist die beste DIY-Geschenkidee aller Zeiten!

  • Ananas-Fans aufgepasst! DAS ist die beste DIY-Geschenkidee aller Zeiten!
  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 24/03/2010
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 09/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zeit für Selbstgemachtes: 5 leckere Geschenke aus dem Thermomix
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Mince Pies: Dieses britische Weihnachts-Rezept musst du probieren!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil