Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen

Ihr Profil: Unabhängige Einzelgängerin

 
Ihr Profil: Unabhängige Einzelgängerin

Ihr Image
Sie sind unabhängig, Sie sind sich Ihrer Kompetenzen (zu?) sicher und Sie entwickeln sich beruflich in aller Freiheit weiter ohne sich von hierarchischen Strukturen beeindrucken zu lassen. Kurz: Sie sind der Inbegriff der neuen Arbeitnehmergeneration. Ihr ausgezeichneter Organisationssinn ermöglicht es Ihnen sich Ihre Arbeitszeit nach ihren Bedürfnissen einzuteilen. Sie wissen genau, was Sie wollen und was nicht. Sie sagen, was Sie denken und tun auch, was Sie sagen, selbst wenn das Ihrem Boss missfallen sollte.

Ihr ideales Berufs-Umfeld
Bei Ihnen heißt es: "Hier und Jetzt". Sie wissen genau, dass man heutzutage nicht mehr sein ganzes Leben lang für dasselbe Unternehmen arbeitet. Aber Sie haben vor allem verstanden, dass Ihr Verhältnis zu Ihrem Unternehmen völlig ausgeglichen sein muss: Was Sie mit Ihrer Arbeit einbringen muss Ihnen die Firma in irgendeiner Form wieder geben – und zwar von Anfang an! Andernfalls heißt es für Sie "Abschied nehmen", und zwar sofort!

Ihre Grenzen
Sie sind eine Einzelgängerin und beziehen Ihre Teamkollegen nur selten in Ihre Erfolgskurse mit ein. Auch was den Respekt hierarchischer Strukturen angeht sind Sie für Ihre Chefs nicht gerade ein Geschenk des Himmels. Es fällt Ihnen schwer den leisesten Hauch von Kritik zu ertragen. An dem Tag, an dem Sie sich nicht mehr ganz so tough und unantastbar fühlen werden könnte das ein echtes Problem werden. Denn dann werden Sie die Bemerkungen, die bisher wie Regentropfen von einem Trenchcoat von Ihnen abgeprallt sind, persönlich treffen und vielleicht sogar extrem verletzen.

Was tun?
Gestehen Sie sich ein, dass Ihr extremer Individualismus einer ziemlich zynischen Lebensauffassung entspricht. Nehmen Sie sich etwas Zeit um im Büro Kontakte zu knüpfen. Interessieren Sie sich für das Leben Ihrer Kollegin, opfern Sie jeden Tag 5 Minuten Ihrer kostbaren Zeit um an der Kaffeemaschine mit anderen Mitarbeitern zu plaudern und schlagen Sie nicht systematisch alle Einladungen zu Afterwork-Partys und gemeinsamen Mittagessen aus. Sie werden sehen: Mit Menschen zu arbeiten, die man zu schätzen weiß, und sich persönlich in einem Team einzubringen kann auch Spaß machen. Und: Es tut gut, sich der Unterstützung der anderen sicher zu sein, wenn sich der Wind einmal drehen sollte...




  
  


Fragen:

Profile: Das freie Elektron

Video: Manchmal muss es eben roh sein: So macht ihr das beste Thunfischtartar!

  • Manchmal muss es eben roh sein: So macht ihr das beste Thunfischtartar!
  • Farbenfroh, gesund und lecker: So zaubert ihr einen Rainbow-Smoothie!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 26/07/2011
Die Lesernote:3.8/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Image-Test: Kollegen, Büro, Ruf
Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Food-Trends 2017: Nach diesen Köstlichkeiten sind bald ALLE verrückt!
Nichts wie hin! Die 8 außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Himmlische Kokos-Happen: Von diesen Kokos Bites kriegen wir nicht genug!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil