Job & Karriere
Acht Strategien um zu zeigen, was in Ihnen steckt
Überblick in Bildern

Aktive Rolle: In der Sitzung mitreden

 
Aktive Rolle: In der Sitzung mitreden

Das Ziel: In Erscheinung treten, Ihre Arbeit hervorheben und Ihre stärksten Kompetenzen unter Beweis stellen. Indem Sie die Rolle als rein passive Zuschauerin durchbrechen zeigen
Sie auch, dass Sie fähig sind sich aktiv am Meeting zu beteiligen und in der Öffentlichkeit zu sprechen. 

Die Vorgehensweise: Ergreifen Sie
das Wort um einen relevanten und nützlichen Beitrag zu leisten. Statt Ihrer persönlichen Meinung ist vor allen Dingen eine aufklärende Einschätzung der Sachlage gefragt. "Bringen Sie Informationen mit ins Spiel um die Debatte zu fördern", erklärt Armand Mennechet.  

Ihre Chancen steigen wenn Sie sich vorher entsprechend auf das Meeting vorbereitet haben. Überlegen Sie sich am Vorabend einen kurzen und prägnanten Einwurf, der zum jeweiligen Tagesordnungspunkt passt: "Man kann zum Beispiel ein aktuelles Ereignis zitieren, das mit einem neuen Gesetz zusammenhängt", schlägt der Consultant vor.

Die häufigsten Fehler: 10 Minuten lang die Parole ergreifen oder ziellos irgendwelche Fragen stellen, nur um zu zeigen, dass man existiert. Vermeiden Sie auch, bei jeder Gelegenheit unüberlegt Ihre Meinung einzustreuen, besonders  wenn Sie niemand danach gefragt hat.




  
  

Video: Schneller Snack in der Schüssel: Toast-Nester mit Ei, Tomate und Speck

  • Schneller Snack in der Schüssel: Toast-Nester mit Ei, Tomate und Speck
  • Ob Fashionista oder Feinschmecker: Mailand ist das richtige Ziel!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 26/07/2011
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil