Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Traumberuf oder Jobwechsel: Was steht an?
Jobtest: Haben Sie den richtigen Job?

Berufliche Veränderung

 

Zu viel Routine? Zeit für eine berufliche Veränderung! - Berufliche Veränderung
Zu viel Routine? Zeit für eine berufliche Veränderung!
Ihr Joballtag
„Mir reicht‘s!“ So lautet Ihre Antwort, wenn man Sie fragt, wie es im Job gerade so läuft. Und genau hier liegt das Problem begraben. Ihr Job kommt Ihnen manchmal vor wie ein paar Filzpantoffeln.

Bequem. Etwas zu bequem.
Warum? Ihre Aufgaben sind vielleicht etwas zu repetitiv und Sie fühlen sich geistig unterfordert. Der Alltag ist also nicht besonders berauschend. Es fehlt der Kick!

Die Vorteile in diesem Job
Sie haben nicht den üblichen Montagmorgen-Stress. Sie müssen nicht unter Druck arbeiten. Angst und flaues Gefühl im Magen sind Ihnen fremd.
Diese Ruhe und Ausgeglichenheit hat auch etwas Gutes an sich! Da Ihr Job nicht Ihr ganzes Potential fordert, können Sie mehr Zeit und Energie in Ihr Privatleben stecken und dort die Entfaltungsmöglichkeiten finden, die Ihnen in der Arbeit fehlen. Sie wissen, dass Sie in Ihrem Bereich ausgezeichnet sind und gehen jeden Tag mit dem zufriedenen Gefühl nach Hause, dass Sie gute Arbeit geleistet haben.

Die Risiken in diesem Job
Ihre Stelle ist sicher, aber sie spornt Sie nicht dazu an, sich zu verbessern. Es sieht ganz so aus, als ob Ihre Fähigkeiten noch nicht komplett mobilisiert sind. Auf lange Sicht bauen Sie deshalb vielleicht einen gewissen Frust auf, der in eine demotivierte Stimmung umschlagen könnte…

Die Jobberatung von einem Psychologen
Schaffen Sie sich neue Ziele und Herausforderungen! Stellen Sie höhere Ansprüche an die Aufgaben, die Sie erledigen müssen: Versuchen Sie zum Beispiel, Ihre Arbeit schneller oder gründlicher zu erledigen… Brechen Sie mit alten Gewohneiten: Verändern Sie ganz einfach die Reihenfolge Ihrer Tätigkeiten, probieren Sie neue Softwareprogramme oder Tools aus…

Sie werden schnell feststellen, dass dieses zusätzliche Maß an Konzentration am Ende des Tages einen guten Eindruck hinterlassen wird. Falls das immer noch nicht genügt, gibt es glücklicherweise zahlreiche berufsbegleitende Weiterbildungen, bei denen Sie schlummernde Fähigkeiten wachrufen können, die nur darauf warten, entfaltet zu werden…

Lesen Sie weiter:
- Büro: SOS - nehmt mich wahr!
- 10 Tipps für den Start im neuen Job
Vertragsfallen: Was Sie bei einem neuen Job beherzigen sollten!




  
  


Fragen:

Profile: Sie brauchen eine berufliche Veränderung!

Video: Ganz ohne Fett & trotzdem lecker: Diese Chips aus der Mikrowelle müsst ihr probieren!

  • Ganz ohne Fett & trotzdem lecker: Diese Chips aus der Mikrowelle müsst ihr probieren!
  • Lecker und cremig: So einfach könnt ihr Frozen Yogurt selber machen!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 12/05/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Jobstest richtigen Job
Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Überraschung: Weihnachts-Muffins mit Schoko-Kern selber backen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil