Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel

Kaiserschnittverbot Türkei

Unmodern und keine Achtung vor Frauenrechten: Ministerpräsident Erdogan © SIPA - Kaiserschnittverbot Türkei
Unmodern und keine Achtung vor Frauenrechten: Ministerpräsident Erdogan © SIPA
Nach einem geplanten Abtreibungsverbot sorgt die Türkei erneut mit negativen Nachrichten für Schlagzeilen: Ein neues Gesetz des konservativen Regierungs-Chefs Recep Tayyip Erdogan verbietet Frauen in der Türkei, ihr Kind durch einen geplanten Kaiserschnitt auf die Welt zu bringen.

Das Gesetz solle dem Zweck dienen, die Geburtenzahl zu erhöhen und der in der Türkei hohen Zahl von Kaiserschnitten entgegenzuwirken. Nach Meinung Erdogans könnten Frauen nach zwei Kaiserschnitten keine weiteren Kinder mehr bekommen, außerdem sei die Prozedur unnatürlich. Um das Bevölkerungswachstum anzukurbeln, verabschiedete das Parlament das neue Gesetz, das nur noch Not-Kaiserschnitte erlaubt.

Während die geplante Verschärfung des Abtreibungsrecht in diesem Jahr durch harte Kritik und Demonstrationen der türkischen Bürger gekippt werden konnte, ist das Kaiserschnittverbot bereits rechtskräftig.

Wir meinen: Es sollte jeder Frau selbst überlassen bleiben, welche Art von Geburt sie sich wünscht. Ob man einen Wunschkaiserschnitt befürwortet oder nicht - es liegt nicht beim Staat, das zu regeln. Und wenn der türkische Ministerpräsident "drei bis fünf Kinder pro Familie als wünschenswert" ansieht, sollte er familienpolitische Anreize schaffen.

Aber das wäre wohl zu viel verlangt von einem Mann, der Abtreibung als Mord und Kaiserschnitte als "Verschwörung" bezeichnet.




sfo

  

Video: Süß & lecker: So backt ihr das saftigste Bananenbrot der Welt!

  • Süß & lecker: So backt ihr das saftigste Bananenbrot der Welt!
  • Schoko Crossies selber machen: Die schmecken uns noch besser als das Original!

Veröffentlicht von
am 24/09/2012
Die Lesernote:1/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 25/03/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Mut zur Farbe: Bunte Badezimmer sind DER Wohntrend 2017!
5 Tipps für Madrid: Ein unvergessliches Wochenende in Spaniens Hauptstadt!
Geniale Rezepte zum Osterfest: So leicht kochst du ein einfaches Ostermenü
Asia-Flair im Schlafzimmer: So einfach baut ihr eine DIY-Nachttischlampe selber
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Himmlisch leckeres Rezept: Schoko-Cookies mit flüssigem Karamell-Kern
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil