Kosmetik­branche in Frauen-Hand: Die Neuen in der Beauty
  
Kosmetibranche Oenobiol
In diesem Artikel

Kosmetibranche Oenobiol


Was ist wohl die Berufswahl, wenn der Vater und der Großvater Arzt sind? Marie Béjot wählte jedenfalls auch den weißen Kittel für sich. Ab dann war ihr Werdegang jedoch alles andere als vorhersehbar. Sie studierte in Dakar und Paris Medizin. Aufgewachsen in Afrika, wo ihr Vater als Arzt arbeitete, lernte sie jedoch auch die Kräfte der Natur zu schätzen und beschäftigte sich früh mit natürlichen Wirkstoffen aus Früchten, Pflanzen oder Erde.

Immer wieder behandelte sie Frauen, die mit Übergewicht oder frühzeitiger Hautalterung zu ihr kamen. Bejot kombinierte die klassische Medizin mit Ernährungsberatung und - ergänzung: Omega 3 Fettsäuren, Antioxidante, Vitamine, Eisen.

Als eine der Ersten in der Kosmetikbranche kombinierte Béjot die klassische Medizin mit traditionellen Überlieferungen und überlieferten Heilkräften aus der Natur.

Schließlich war die Idee für Oenobiol (vom griechischen Wort oenos, Wein, als Tribut an die Heilkraft der Trauben) geboren: Nahrungsergänzung für die Haut von Frauen. Denn, so die Überzeugung Béjots: Schöne Haut kann jede Frau haben, sie muß nur richtig versorgt sein.

www.oenobiol.com


Video: Schneller Snack in der Schüssel: Toast-Nester mit Ei, Tomate und Speck

  • Schneller Snack in der Schüssel: Toast-Nester mit Ei, Tomate und Speck
  • Himmlisch lecker: Rezept für die besten Schokowaffeln der Welt!
  • Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 04/05/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Kosmetikbranche Frauen
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil