Banditinnen, Betrügerinnen, Mörderinnen: Porträts böser Frauen
 Foto 4/4 
Elfriede Blauensteiner
In diesem Artikel

Elfriede Blauensteiner


Elfriede Blauensteiner (1931 - 2003) gehört zur Kategorie 'Schwarze Witwe'. Sie umgarnte ältere Männer, pflegte sie, brachte sie um die Ecke und kassierte das Erbe.

1997 wurde der adretten Dame der Prozess gemacht. Den Medienrummel genoss sie. Sie inszenierte sich: Sie hielt ein goldenes Kruzifix in der Hand und zitierte Pontius Pilatus: "Ich wasche meine Hände in Unschuld." Unschuldig war Elfriede Blauensteiner allerdings nicht.

Die Österreicherin wurde wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Motiv für ihre Taten: Habgier und ihr unbändiger Hass auf Männer.

Elfriede Blauensteiner war spielsüchtig, sie benötigte immer mehr Geld und daher auch immer mehr Opfer. Diese hinterließen ihr Sparbücher und Geld und wurden mit einem Cocktail aus Medikamenten, den sie im Laufe der Jahre verfeinerte, ausgeschaltet.


Bild: Die 66-jährige Angeklagte Elfriede Blauensteiner im Gerichtssaal in Krems, 10. Februar 1997 © Bucher Verlag

Lesen Sie außerdem auf gofeminin.de:
> Opfer häuslicher Gewalt berichten
> Vergewaltigungsopfer Susanne Preusker
> Letzter Ausweg Frauenhaus


Video: Von Akropolis bis Zeus: Die besten Reisetipps für Athen!

  • Von Akropolis bis Zeus: Die besten Reisetipps für Athen!
  • Noch nie von einer One-Pot-Pizza gehört? Hier ist das Rezept!
  • Himmlisch lecker: Rezept für die besten Schokowaffeln der Welt!

Veröffentlicht von Sabrina Frangos
am 10/12/2011
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Porträts von kriminellen Frauen
Was gibt’s Neues? 26/07/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Super schnell und mega lecker: 3 geniale Hackfleisch-Rezepte
Tschüss, Chaos! Diese 10 Helfer sorgen für mehr Ordnung in der Wohnung
Kleine Räume einrichten: Was ihr vermeiden solltet und wie es richtig geht
Beachbabe-Test: An welchen berühmten Strand passt du am besten?
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Sellerie-Schnitzel: Fleischloser Genuss nicht nur für Vegetarier
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil