Ordnerklau, Privat­gespräche & Co: Die häufigsten Kündigungs­gründe
  
Alkohol

Alkohol


In Bayern ist ein Bierchen in der Mittagspause in einigen Unternehmen überhaupt kein Problem. Im restlichen Deutschland ist Alkohol während der Arbeitszeit jedoch ein absolutes No-go und kann, wenn Sie öfter betrunken zur Arbeit erscheinen, durchaus ein Kündigungsgrund sein.

Bei krankhafter Alkoholsucht kann eine Kündigung aus krankheitsbedingten Gründen in Kraft treten.


Video: Ob Fashionista oder Feinschmecker: Mailand ist das richtige Ziel!

  • Ob Fashionista oder Feinschmecker: Mailand ist das richtige Ziel!
  • Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!
  • Naschmäuler aufgepasst! So macht ihr euch einen Riesen-Cookie in der Pfanne!

Veröffentlicht von
am 10/07/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 22/07/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Super schnell und mega lecker: 3 geniale Hackfleisch-Rezepte
Tschüss, Chaos! Diese 10 Helfer sorgen für mehr Ordnung in der Wohnung
Kleine Räume einrichten: Was ihr vermeiden solltet und wie es richtig geht
Beachbabe-Test: An welchen berühmten Strand passt du am besten?
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wunderschön & schnell gemacht: Pop-Up-Karte mit Blumen selber basteln
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil