Medical Aid Films
Hilfsorganisation: Mit Filmen retten sie Leben
Überblick in Bildern

Medical Aid Films

 

© Medical Aid Films - Medical Aid Films
© Medical Aid Films
„Ich wünschte, ich hätte einen Film dort lassen können“
Die Idee Menschen in Entwicklungsländer mit Filmen auszubilden, kam Greenwold and Dr. Eric Jauniaux nach einem Gespräch mit ihrer Freundin Fiona Laird im Jahr 2006.

Die Hebamme war gerade aus Darfur von einer Mission für "Ärzte ohne Grenzen" zurück gekommen und erzählte den beiden Ärzten von einem Kurs, den sie im Flüchtlingslager für Hebammen gegebenen hatte: Die Nachricht von dem Kurs hatte sich wie ein Lauffeuer verbreitet und mehr als 1000 Frauen kamen. “Fiona war sehr frustriert, als sie zurück kam.”, erzählt Greenwold. Die Sorge, was passieren würde, wenn sie weg ist. Sie sagte „Ich wünschte, ich hätte einen Film dort lassen können.“

Sie wurde die Inspiration für den ersten Animationsfilm von Medical Aid Films’ Neema bringt ein Baby zur Welt‘.

Der viereinhalb Minuten lange Film, der ohne Ton auskommt, führt durch zehn wichtige Schritte einer sicheren, gesunden Geburt. Darunter die richtigen Instrumente, das Messer desinfizieren, das Baby gut waschen und trocknen und die Nabelschnur richtig durschneiden.

Einfaches Wissen, das Leben rettet und das einfach mit einem Film kommuniziert werden kann.
Als sie sich dieser Möglichkeiten bewußt geworden waren, wußten sie, dass sie nun auch umsetzen mussten. „Es wäre verrückt gewesen, es nicht zu tun.“, sagt Greenwold heute.




  
  

Video: Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!

  • Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!
  • Ananas-Fans aufgepasst: Rezept für den besten Piña Colada Kuchen der Welt!

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 24/03/2010
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 17/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Spaghetti Bolognese Nester: So gelingt euch der coole Snack!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil