Medical Aid Films
Hilfsorganisation: Mit Filmen retten sie Leben
Überblick in Bildern

Medical Aid Films

 

Some of the team in Rwanda, January 2010 © Medical Aid Films - Medical Aid Films
Some of the team in Rwanda, January 2010 © Medical Aid Films


Ihre Visionen sind groß und ambitioniert: Am liebsten hätten sie Afrikas Warteräume in Krankenhäusern mit PCs ausgestattet, auf denen ihre Filme laufen. So könnten Patienten sie ansehen, während sie warten. Das, so glauben sie, wäre ein besonders wirksamer Weg, um die Informationen zugänglich zu machen, meint Browne. „In Afrika warten die Menschen überall ziemlich viel.“

Bei ihrem letzten Besuch in Ruanda, nahmen Greenwold, Jauniaux und Browne einen Sonagraphen des University College London und einen Filmemacher mit. Von ihnen ließen sie sich bei ihren Kursen begleiten, die sie für Ärzte, Krankenschwestern und Hebammen geben, die dann - so die Idee - wiederum weitere Fachkräfte ausbilden können und dafür das Filmmaterial nutzen, das Medical Aid Films zurück lässt.

Auf dieser Reise ließen sie zudem einen Ultraschall-Apparat zurück, weitere fünf oder sechs sollen folgen. Diese Maschinen, so Greenwold, “haben eine magnetische Anziehungskraft“ auf Schwangere, die niemals zuvor ihr Baby gesehen haben.“Wir hoffen wirklich, dass wir diese Faszination nutzen können und so auch ein Augenmerk auf die Geburtsvorsorge gelegt wird.





  
  

Video: Gesund und super einfach: Energyballs sind die perfekte Energiebombe für zwischendurch!

  • Gesund und super einfach: Energyballs sind die perfekte Energiebombe für zwischendurch!
  • Orientalische Küche: So lecker und ganz einfach gemacht sind Köfte mit Spiegelei!

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 24/03/2010
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 19/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Überbackene Zwiebelsuppe: Das perfekte Rezept im Herbst
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil