Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Test: Haben Sie einen Schuhtick?
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
Karriere
Erfolg­reich im Job? Network­ing ist alles!
Überblick in Bildern

maile, hausladen, karriere

   

Mit Networking erfolgreich: Anni Hausladen, Ursula Maile und Grafikerin © Maile - maile, hausladen, karriere
Mit Networking erfolgreich: Anni Hausladen, Ursula Maile und Grafikerin © Maile
Frauen sind die Meisterinnen im Kommunizieren. Aber für ihre eigenen Zwecke nutzen sie ihre Stärken nicht: Was das Networking angeht, sind sie wohl tatsächlich das schwächere Geschlecht. Denn Männer "klüngeln" besser und vor allem: erfolgreich. Dabei könnten Frauen ihre Weiblickeit geschickt für sich einsetzen. Anni Hausladen und Ursula Maile haben deshalb einen Ratgeber zum Networking für Frauen geschrieben.

Frau Hausladen, Frau Maile, warum müssen Frauen das Networking oder Klüngeln für die Karriere lernen?

Maile: Weil wir Frauen noch nicht lange genug im Geschäftsleben sind. Die ersten Sekretärinnen gab es erst in den 50er Jahren, die ersten Frauen in Führungspositionen erst in den 70er Jahren. Männer haben da einfach eine eigene Welt geschaffen. Frauen müssen lernen, in dieser nicht als fleißiges Bienchen, sondern als Frau mit Profil wahrgenommen zu werden.
Hausladen: Und Frauen glauben immer noch, dass sie über Leistung und Perfektion Erfolg haben werden. Aber das ist ein Irrtum. Die Note 1 befördert nicht.

Sondern, was befördert dann?
Maile: Die gute Leistung ist nur die Grundlage. Was zählt, sind ein hoher Bekanntheitsgrad und gute Vernetzung.
Hausladen: Dafür ist richtig Klüngeln notwendig. Ich könnte auch Networking dazu sagen. Aber damit holt man ja niemanden hinterm Ofen vor...

Und was gibt es da zu lernen? Wir Frauen sind doch Meisterinnen im Kommunizieren.
Hausladen: Es geht beim Networking nicht nur um einen netten Plausch, sondern darum, sich immer automatisch zu fragen, wie das eigene Netzwerk helfen kann, weiter zu kommen, eine Aufgabe zu erledigen, neue Ideen zu entwicklen.
Maile: Frauen nutzen diese Kommunikationskompetenz, um Harmonie und eine schöne Atmosphäre herzustellen, weniger, um sich selbst zu profilieren. Das geht vielen Frauen gegen die Natur, meinen sie.

Als Frau muss ich mich dann also ein wenig verstellen?
Maile
: Im Gegenteil! Wir werden ohnehin zuallererst als Frau wahrgenommen. Sie sollten keine Angst haben, als Angeberin rüberzukommen. Sagen Sie sich: Besser Angeberin als graue Maus! Auf jeden Fall muss man seine Weiblichkeit behalten, auch im Verhalten. Eine Teilnehmerin, die einen Führungsposten in der Verwaltung bekommen hatte, erzählte, dass sie sich aus Unsicherheit anfangs immer als bei den männlichen Kollegen abgeschaut hat. Schlossen diese ihre Bürotür immer zu, machte sie es eben auch. Aber das wurde gar nicht von ihr erwartet.
Hausladen: Ja, und anderseits müssen wir uns angewöhnen, die gängigen Statussymbole einfach anzunehmen. Eine Frau erzählte, wie sie nach ihrer Beförderung aus rein praktischen Gründen darauf verzichtete, in das Chefbüro zu ziehen. Ständig musste sie daraufhin betonen, dass sie die Chefin ist. Schließlich wechselte sie doch die Zimmer und alles war gut.




  
 

Video: Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!
  • Diese Brownies sind "spuktakulär" und dürfen an Halloween nicht fehlen!

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 19/07/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Erfolgreich networking
Was gibt’s Neues? 09/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zeit für Selbstgemachtes: 5 leckere Geschenke aus dem Thermomix
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Mince Pies: Dieses britische Weihnachts-Rezept musst du probieren!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil