Unvergessene Romy Schneider: "Sissi" starb an gebrochenem Herzen
  
David

David


1979 nimmt sich Romys erster Ehemann und Schauspieler Harry Meyen in Hamburg das Leben. Zwei Jahre später folgen die schlimmsten Monate ihres Lebens: Erst muss ihr wegen eines gutartigen Tumors eine Niere entfernt werden, im selben Jahr wird sie von Daniel Biasini geschieden.

Im Sommer 1981 kommt es zum tragischen Tod von Sohn David. Er rutscht beim Überklettern in das Eisengitter eines Zaunes ab, spießt sich auf und stirbt. Romy zerbricht am Verlust ihres Sohnes.

Bild: Romy und Sohn David bei der 'César'-Verleihung in Paris, 1980

© SIPA


Video: Manchmal muss es eben roh sein: So macht ihr das beste Thunfischtartar!

  • Manchmal muss es eben roh sein: So macht ihr das beste Thunfischtartar!
  • Farbenfroh, gesund und lecker: So zaubert ihr einen Rainbow-Smoothie!
  • Lecker und cremig: So einfach könnt ihr Frozen Yogurt selber machen!

Veröffentlicht von
am 26/09/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Romy Schneider 30. Todestag
Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Food-Trends 2017: Nach diesen Köstlichkeiten sind bald ALLE verrückt!
Nichts wie hin! Die 8 außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil