Modemacher, Mamas, Meilensammler
Sass & Bide: Die Geschichte einer Freundschaft
Überblick in Bildern

Sass and Bide

   

© Sass & Bide - Sass and Bide
© Sass & Bide
Was bei "Sass and Bide", eine Abwandlung der Namen Heidi (Rufname "Heidi-Bide") und Sarah-Jane ("Sass") besonders auffällt, ist, dass es Ihnen vor allem darum geht, gut zu sein. "Sass and Bide, also wir beide ebenso wie unser Label, stehen für den Gedanken, der Gesellschaft etwas zurückzugeben", betont die 36-jährige Heidi. Das Unternehmen sponsert Workshops für Opfer von häuslicher Gewalt und Therapien für missbrauchte Kinder.

Sass and Bide steht für soziales Engagement
Das Engagement hat seine Geschichte: Heidi wuchs mit Pflegekindern als Geschwister auf, die ihre Eltern aufgenommen hatten, und war so schon früh damit konfrontiert, welche Gräueltaten Kinder ertragen müssen.

Gespräche über Kindesmissbrauch wühlen sie noch heute so sehr auf, dass es sie die ganze Nacht lang wach hält, erklärt sie und entschuldigt sich so für ihre (wohl nur für sie vorhandenen) Augenringe.

"Große Leidenschaft für Klamotten, aber noch mehr für Gemeinnützigkeit"
Seit sie beide Mutter geworden sind, erklären sie, hat dieses Engagement noch einen viel wichtigeren Platz eingenommen. "Wir sehen, wie glücklich unsere Kinder aufwachsen können, was wir imstande sind, ihnen zu bieten. Das macht uns aber auch verantwortlich für andere, die nicht so viel Glück haben", so Sarah-Jane.

So sind über die Spenden von Sass and Bide hinaus beide Frauen auch persönlich an zahlreichen Aktivitäten gegen Kindesmissbrauch beteiligt, sie halten Vorträge und Workshops für Frauen und benachteiligte Jugendliche, widmen sich Stunden und Tage der gemeinnützigen Arbeit in Schulen und Universitäten.

"Wir haben eine große Leidenschaft für das, was wir tun, kein Zweifel. Aber was noch größer ist, was den Wunsch, Kleidung zu machen, bei Weitem übertrifft, ist die Leidenschaft für soziales Engagement."

Mehr Informationen zu Sass und Bide:
www.sassandbide.com
www.bernados.org.uk




  
 

Video: Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!

  • Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
  • Schoko-Bombe: Dieser Mousse au Chocolat-Kuchen zergeht auf der Zunge!

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 02/11/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sass & Bide
Was gibt’s Neues? 25/05/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Fabelhaft: So einfach nähst du diese süße DIY-Einhorn-Schlafmaske selbst
Her mit der Bikinifigur: 4 leichte Detox-Rezepte zum Entgiften und Genießen
Hier musst du hin: Die 10 besten Sri Lanka Reisetipps für deinen Urlaub
Eiskalte Erfrischung: 5 geniale Rezepte für deinen neuen Sommerdrink
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Marshmallows selber machen? Mit diesem Rezept gar kein Problem!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil