Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
  
Schenken Sie Vertrauen
In diesem Artikel

Schenken Sie Vertrauen


Natürlich hat es einen Grund, warum es viele scheuen, Aufgaben an andere abzugeben. Macht der Kollege nämlich keinen guten Job, ist vielleicht das Projekt in Gefahr und der Misserfolg färbt ein bisschen auf Sie ab. Ohne diese Gefahr klein reden zu wollen, rät Vanessa Vallely dazu, die ganze Sache wie ein Coach anzugehen, der die Skills seines Teams weiterentwickeln möchte.

Grundvoraussetzung dafür ist Vertrauen, so die Expertin. „Viele delegieren zu wenig, weil man dafür anderen vertrauen muss. Vor allem muss man ihnen zutrauen, dass sie die Aufgabe genauso gut erledigen können wie man selbst. Da schwingt immer die Angst mit, dass die anderen es einfach nicht so gut hinbekommen wie man selbst – oder noch schlimmer: dass sie besser sind!“ Außerdem müssen Sie neben Vertrauen auch Zeit investieren. Der Kollege oder Untergebene muss Ihre Erwartungen zu 100 Prozent verstehen, damit er sie auch erfüllen kann.

Das ist tatsächlich am Anfang einer Zusammenarbeit aufwändig und vielleicht auch nervenaufreibend. Doch am Ende zahlt es sich immer aus, davon ist Vallely überzeugt. „Wer merkt, dass man ihm vertraut und etwas zutraut, der gibt meist auch sein Bestes und fühlt sich der Sache persönlich verpflichtet.“


Video: Geniale DIY-Idee: Diese Käsehäppchen sind DER Hingucker auf jedem Halloween-Buffet!

  • Geniale DIY-Idee: Diese Käsehäppchen sind DER Hingucker auf jedem Halloween-Buffet!
  • Ananas-Fans aufgepasst! DAS ist die beste DIY-Geschenkidee aller Zeiten!
  • Das It-Getränk des Sommers: Der beste Erdbeer-Cappuccino der Welt!

Veröffentlicht von
am 15/10/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Richtig delegieren im Job
Was gibt’s Neues? 11/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zeit für Selbstgemachtes: 5 leckere Geschenke aus dem Thermomix
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Mince Pies: Dieses britische Weihnachts-Rezept musst du probieren!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil