Tattoos für Harte & Zarte: Wo's besonders weh tut ...
 Foto 3/3 
... und hier tut's richtig weh

... und hier tut's richtig weh


*8 Gesicht: 
Achtung, sehr empfindlich, besonders an den Schläfen und rund um die Augen. Am oder hinter dem Ohr hingegen ist es erträglicher.

*9 Brust: 
Autsch! Super schmerzhaft, vor allem auf dem Brustbein tut es weh.

*10 Achselhöhle: 
Arg sensible Stelle. Hier ist die Nadel nicht auszuhalten.

*11 Rücken: 
Sehr schmerzhaft, vor allem nahe der Wirbelsäule.

*12 Hüfte: 
Unangenehm, besonders im Nierenbereich tut's weh.

*13 Unterschenkel: 
Wird unterschiedlich bewertet, am Schienbein ist es okay, an der Wade tut's doppelt weh.

*14 Gelenke: 
Nur was für ganz Harte! Besonders in Armbeuge und Kniekehle schmerzt es sehr.

*15 Fuß:
 
Recht schmerzhaft, weil hier viele Knochen dicht unter der Haut liegen.



Video: Diese Brownies sind "spuktakulär" und dürfen an Halloween nicht fehlen!

  • Diese Brownies sind "spuktakulär" und dürfen an Halloween nicht fehlen!
  • Der Hit im Herbst! Diese schnelle Kürbissuppe ist lecker und gesund!
  • Rib Eye Steak richtig braten: So wird das Fleisch medium und saftig

Veröffentlicht von
am 29/09/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 17/01/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Hier müsst ihr hin! Die 5 außergewöhnlichsten Restaurants in Deutschland
Knuspriges Gebäck aus Spanien: So leicht könnt ihr Churros selber machen
So lecker kann Abnehmen sein: 4 kalorienarme Rezepte für unbeschwerten Genuss
Schnell, gesund und leicht: 5 geniale Thermomix Rezepte zum Abnehmen
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Schnell gemacht: Tannenbaum aus Blätterteig mit Käsefüllung
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil