Schlimmer Boss? So kriegen Sie Ihren Chef in den Griff
 Foto 9/9 
Mein Chef verlangt, dass ich 24 Stunden am Tag verfügbar bin

Mein Chef verlangt, dass ich 24 Stunden am Tag verfügbar bin


Dank Handy ist es in vielen Firmen mittlerweile üblich geworden, dass man rund um die Uhr verfügbar ist. Freizeit? Wer braucht die schon! Das müssen Sie sich jedoch nicht gefallen lassen. Von Ärzten, Feuerwehrmännern und anderen Menschen mit Rufbereitschaft abgesehen sind die meisten Jobs nicht so wichtig, als dass die Erledigung einer Aufgabe nicht bis zum nächsten Morgen warten könnte.

Dr. Christiane Drühe-Wienholts Rat: "Sprechen Sie Ihren Chef darauf an und sagen Sie ihm, dass Ihnen Ihre Arbeit zwar Spaß macht und Sie sich gern dafür einsetzen, aber dass Sie besser arbeiten, wenn Sie Ihre Freizeit nutzen. Sagen Sie ihm, dass Sie bei wichtigen Projekten gerne und im Ausnahmefall abends oder am Wochenende erreichbar sind. Und lassen Sie ansonsten ruhig und ohne schlechtes Gewissen Ihr Handy ausgeschaltet. Vergessen Sie nicht, dass Sie ein Recht auf Ihr Privatleben haben."

Buchtipp: Dr. Christiane Drühe-Wienholt: Endlich frustfrei! Chefs erfolgreich führen. Die besten Tricks für harte Fälle


Lesen Sie auch auf gofeminin.de:
> Zeitmanagement: Die besten Tipps für weniger Stress
> Ordnerklau, Privatgespräche & Co.: Die häufigsten Kündigungsgründe
> Gefrustet? 10 Jobs, die echt schlimmer sind als Ihrer


Video: Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!

  • Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!
  • So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!
  • Rüblikuchen mal anders: Bei dieser Variante isst das Auge mit!

Veröffentlicht von
am 18/09/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Überraschung: Weihnachts-Muffins mit Schoko-Kern selber backen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil