Verkehrssünden-Check: Was kostet wie viel?
 Foto 10/10 
Bahnübergang unerlaubt überqueren

Bahnübergang unerlaubt überqueren


An Bahnübergängen kann einiges passieren. Deswegen sind Verstöße gegen die Verkehrsordnung auch ziemlich teuer.

Einer Bahn die Vorfahrt nehmen kostet 80 Euro und bringt 3 Punkte. Richtig teuer wird's, wenn Sie trotz Schranken oder Warnleuchten nicht stoppen sondern mal schnell die Schienen überqueren wollen. 350 Euro sowie 4 Punkte kostet es einen Fußgänger oder Radfahrer, 700 Euro, 4 Punkte und 3 Monate Fahrverbot einen PKW-Fahrer. Autsch!

> Hier geht's zum Autospezial


Video: Blitzdiäten: Wie viel kann man in einer Woche eigentlich wirklich abnehmen?

  • Blitzdiäten: Wie viel kann man in einer Woche eigentlich wirklich abnehmen?
  • Wie belegt man einen Burger eigentlich perfekt? Hier kommt die Anleitung!
  • Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne

Veröffentlicht von
am 13/02/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Bußgeldfragen: Was kostet wie viel?
Was gibt’s Neues? 24/04/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Lecker, leicht & fix gemacht: Diese kreativen Spargelrezepte musst du probieren
Jetzt wird's magisch: So einfach zaubert ihr euch bunte Einhorn-Pasta
Mach den Test: Welcher Sommerdrink passt zu deiner Persönlichkeit?
Lass den Frühling rein: Diese Must-haves gehören jetzt unbedingt auf deinen Balkon!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Gyoza Rezept: Japanische Maultaschen ganz einfach selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil