Die WM ist weiblich: Lassen Sie sich überzeugen
Warum wir die WM (trotzdem) lieben
 Foto 10/10 
Foot & the City
In diesem Artikel

Foot & the City


Die WM ist DIE Gelegenheit, um endlich auch als Pärchen ganz legal getrennte Wege zu gehen. Jeder tut das, wozu er Lust hat, ganz ohne Komplexe und schlechtes Gewissen. Wenn Sie ihn bis zum 11. Juli fragen, ob er was dagegen hat, wenn Sie mit Ihren Freundinnen losziehen, sagt er ganz bestimmt verständnisvoll: "Nein, geh doch" und Sie nehmen es ihm nicht übel.

Während ER beim Public-Viewing glücklich ist, schauen SIE mit Freundinnen im Kino "Sex and the City" oder veranstalten einen Mädelsabend.
 
Dieses Konzept ist allerdings noch etwas verbesserungsfähig: Im Pariser Nachtclub Divan du Mondegibt es parrallel zum Public Viewing eine Damen-Meile mit Lingerie-Modenschauen, Designern, Cocktail-Bar und anderen Überraschungen.

Meine Damen, Sie haben jetzt 4 Jahre Zeit, um ihn zu überreden: "Schatz, fliegen wir für die nächste WM nach Paris?" (Wir drücken Ihnen ganz feste die Daumen!)


Lesen Sie weiter auf goFeminin.de:
> Der WM-Blog: 3 Frauen & 2 Männer im Fußball-Fieber

> Mode in Schwarz-Rot-Gold
> Der knifflige Fußball-Test: Sind Sie fit?


Video: Fluffige Käsehappen: Das perfekte Rezept für die nächste Party

  • Fluffige Käsehappen: Das perfekte Rezept für die nächste Party
  • Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies
  • Gesund und super einfach: Energyballs sind die perfekte Energiebombe für zwischendurch!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 23/06/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Warum wir die WM (trotzdem) lieben

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil