Terror-Anschläge: Wo waren Sie am 11. September 2001?
  
Lissy, 34, zuhause
In diesem Artikel

Lissy, 34, zuhause


An diesem Tag kam ich irgendwann nach Mittag von meinem Ferien-Job am Fließband in meine WG zurück. Mit meinem Mittagessen auf den Knien machte ich mir es auf dem Bett bequem, in der Absicht, mich vom Fernsehprogramm berieseln zu lassen. Doch statt sinnfreier Talkshows flimmerten auf allen Kanälen die gleichen Bilder: Der Angriff auf die Twin Towers. Ich brauchte mehrere Minuten, um zu begreifen, dass sich das, was ich sah, live abspielte. Dass es kein Film, keine Fiktion war.

Gerade als mir das Ausmaß der Katastrophe dämmerte, klingelte das Telefon. Mein damaliger Freund war dran. Statt „Hallo“ sagt er nur: „Siehst du das auch gerade?“. Ich war heilfroh, dass er anrief. Denn in meinem leeren Magen hatte sich ein beklemmendes Gefühl breit gemacht. In solchen Momenten bin ich nicht gern allein, also unterhielten wir uns zwei Stunden lang am Telefon über das, was wir im Fernsehen sahen.

Es klingt vielleicht seltsam, aber in den Wochen danach hatte ich keine Angst vor Anschlägen. Ich fürchtete mich eher vor der Vergeltung der Amerikaner und welche Entwicklungen sie lostreten würde. Auch heute habe bei bei keiner Gelegenheit Angst vor Terror. Ich bin da fatalistisch und verdränge die Gefahr. Was passiert, passiert. Außerdem weigere ich mich quasi, Angst zu haben. Denn genau das ist das Ziel dieser Fanatiker: Angst und Schrecken zu verbreiten. Und ich will nicht, dass sie damit bei mir Erfolg haben.


Video: DIY-Idee: Gib deinem Zuhause mit dieser Blättergirlande einen neuen Look!

  • DIY-Idee: Gib deinem Zuhause mit dieser Blättergirlande einen neuen Look!
  • Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!
  • Risotto ohne Reis, sondern mit Pasta? Klar geht das! Hier das Rezept!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 10/09/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Zehn Jahre 11. September

Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil