Home / Fit & Gesund / Diät & Ernährung / Endlich wieder wohlfühlen! Mit dieser Motivation zum Abnehmen klappt's

© unsplash.com/chrisjoelcampbell/
Fit & Gesund

Endlich wieder wohlfühlen! Mit dieser Motivation zum Abnehmen klappt's

von der Redaktion Veröffentlicht am 1. März 2018
813 mal geteilt
A-
A+

Endlich wieder schlanker sein und sich wohlfühlen - wenn du abnehmen willst, brauchst du vor allem eins: Viel Motivation. Hier kommen 6 gute Gründe, die dich dazu motivieren überschüssige Pfunde loszuwerden.

Die meisten wollen ein wenig abspecken, um besser auszusehen. Ein guter Grund, aber oft reicht das als Motivation zum Abnehmen nicht aus. Bessere Gründe müssen her, die dir mehr bedeuten und die dich wirklich dazu bewegen, am Ball zu bleiben und durchzuhalten. Denn Abnehmen ist hart, das wissen wir alle. Du musst dein Verhalten ändern, regelmäßig Sport treiben und nicht mehr so oft zu Schokolade und Chips greifen. Lieber solltest du auf gesunde Snack-Alternativen umsteigen.

Fit-Food für abends: 8 leckere Snacks, die beim Abnehmen helfen.

Doch wie findet man die richtige Motivation zum Abnehmen? Nimm dir einen Moment Zeit, setz dich mit einem Blatt Papier und einem Stift aufs Sofa und überlege, WARUM du überhaupt abnehmen willst. Schreib alle Gründe, und wenn sie noch so unwichtig scheinen, groß auf einen Zettel. Am besten hängst du die Zettel in deiner Wohnung gut sichtbar auf: Neben dem Spiegel im Bad, ins Wohnzimmer und neben das Bett. Das erinnert dich immer daran, warum du überhaupt angefangen hast abzunehmen und wird dir mehr Kraft geben!

Noch ein paar Tipps, damit du die Diät durchhältst und dauerhaft abnimmst: Setz dir kleine Ziele. Ein halbes Kilo pro Woche ist ein gutes Ziel. Schneller solltest du nicht abnehmen. Du kannst dir auch Etappenziele setzen, zum Beispiel drei Kilo nach 1,5 Monaten. Wenn du das Ziel erreicht hast, belohnst du dich mit einer neuen Tasche oder einem tollen Lippenstift. Und ganz wichtig: Verbiete dir keine Lebensmittel! Davon bekommt du Heißhunger-Attacken.

1. Grund: Gesundheit

Der wohl wichtigste Grund zum Abnehmen ist die Gesundheit. Starkes Übergewicht ist nicht gesund. Macht dir klar, dass du das Risiko für Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall oder sogar Krebs senkst, wenn du etwas weniger wiegst. Auch für die Knochen und Gelenke ist weniger Gewicht viel besser. Menschen mit Übergewicht haben außerdem eine niedrigere Lebenserwartung. Denk daran: Du hast nur dieses eine Leben und solltest deinen Körper gut behandeln.

2. Grund: Lebensqualität

Endlich wieder Spaß im Freibad, beim Shoppen eine größere Auswahl haben und nicht mehr nach einem Stockwerk total aus der Puste sein: Deine Lebensqualität wird mit ein paar Kilos weniger einfach viel besser sein. Auch im Alltag wird dir alles leichter fallen, wenn du abgenommen hast. Fitte Menschen sind aktiver und schaffen mehr am Tag. Egal ob beim Putzen, beim Einkaufen oder auf der Arbeit. Du wirst dich rundum fitter und wohler fühlen! Gesund leben: Die 10 besten Tipps, mit denen ihr eurem Körper was Gutes tut.

3. Grund: Familie und Kinder

Wenn du den Wunsch nach einer Familie hast, solltest du dir darüber bewusst sein, dass Übergewicht die Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann.
Sind die Kinder schon da, ist es vielleicht eine Motivation für dich, so mit den Kleinen spielen zu können, wie du das gern würdest. Mit ein paar Kilos weniger kannst du dich viel schneller bewegen und bist nicht mehr so schnell aus der Puste.

4. Grund: Träume

Wohl jeder hat ein paar Träume und Wünsche, die er sich gern erfüllen würde - aber das Gewicht macht einen Strich durch die Rechnung. Überleg dir, welchen Wunsch du hast. Möchtest du endlich wieder in dein liebstes Kleid passen, einen Marathon laufen oder heiratest du bald und möchtest an deinem Hochzeitstag so richtig gut aussehen? Halte dir dein Ziel immer vor Augen und stell dir bildlich vor, wie es wäre wenn du schlanker wärst. Das wird dir dabei Helfen deine Diät durchzuhalten.

5. Grund: mehr Selbstwertgefühl

Wenn du den Wunsch verspürst, abnehmen zu wollen, fühlst du dich aktuell wahrscheinlich unwohl in deiner Haut und hast wenig Selbstbewusstsein. Dabei ist es für das gesamte Leben so wichtig sich selbstbewusst und hübsch zu fühlen. Wenn du mit dir selbst zufrieden bist, wirst du die Welt mit ganz anderen Augen sehen und endlich aufhören, dich über jede Kleinigkeit zu beklagen. Tschüss, Mauerblümchen! SO wirst du endlich schlagfertig und selbstbewusst.

6. Grund: Beziehung

Auch das ist für viele ein großes Thema: Gut aussehen für den Partner. Natürlich sollte das nicht der Hauptgrund für dich sein, um abzunehmen. Trotzdem ist es natürlich schön, wenn du auch deinem Partner gut gefällst. Wenn du dich wieder wohl vor ihm fühlst, obwohl du nur Unterwäsche trägst. Wenn du dich selber attraktiv findest, strahlst du das auch aus und es wird deine Beziehung positiv beeinflussen.

Es gibt nicht den perfekten Weg um abzunehmen. In erster Linie solltest du auf deine Ernährung achten. Tolle Rezeptideen für eine kalorienarme Ernährung findest du hier. Auch Sport ist während einer Diät nicht wegzudenken. Wenn du bisher aber keinen Spaß an Sport hattest, mach unseren Test und finde heraus, welche Sportart zu DIR passt. Auch das kann dich zum Abnehmen motivieren. Viel Erfolg!

Auch auf gofeminin: Motivation gesucht? Beeindurckende Vorher-Nachher-Abnehmbilder

© instagram.com/anusia
von der Redaktion 813 mal geteilt