Nervennahrung: Welche Lebensmittel wirklich gegen Stress helfen
  
Vollkornbrot

Vollkornbrot


Vollkornbrot macht satt und liefert neue Energie, die sich auch eine Weile hält. Denn die enthaltenen Kohlenhydrate machen lange satt und halten den Blutzuckerspiegel stabil. Das heißt, Ihr Gehirn bekommt über einen langen Zeitraum neue Energie zugeführt.

Auch bei der Wahl Ihres Brotbelags können Sie Ihren Nerven einen Gefallen tun. Vermeiden Sie süße Aufstriche wie Schokocreme oder Marmelade. Besser geeignet ist Käse, denn der enthält die Aminosäure Tryptophan und die fördert die Konzentrationsfähigkeit.

Rezeptideen mit Vollkornbrot:
> Bauernsandwich
> Rohkost-Sandwich
> Überbackene Brote mit Blauschimmelkäse und Birnen


Video: Mundgeruch: Wie er entsteht und was dagegen hilft

  • Mundgeruch: Wie er entsteht und was dagegen hilft
  • Achtung, Fettbombe! Das sind die 10 fettreichsten Lebensmittel
  • Die Fettverbrennung setzt erst nach 20 Minuten ein - stimmt das?

Veröffentlicht von
am 19/04/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Sportliche Vorsätze: Warum ein Bootcamp DIE Lösung ist, um endlich durchzustarten
Blasser Teint, ständig müde: Eisenmangel und seine Symptome
Endlich Nichtraucher: Die besten Gründe, um das Rauchen aufzugeben
5 Kilo abnehmen: Mit diesem Schlachtplan kriegst du es endlich hin!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Einfach & schnell: 6 x 6 Übungen für ein sexy Sixpack
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de