Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Schock bei "Alles was zählt": Dieser Darsteller verlässt die Serie

von Esther Tomberg Erstellt am 18. November 2020
Schock bei Alles was zählt: Dieser Darsteller verlässt die Serie© Getty Images

Zuschauerliebling André Dietz, der seit 14 Jahren Ingo Zadek im Essener Kiez spielt, verlässt das Team der Daily Soap.

Video von Esther Pistorius

Es ist ein Schock für alle Fans der RTL-Serie "Alles was zählt". André Dietz, der seit Folge 1 Ingo Zadek im Essener Kiez spielt, verlässt die Daily Soap.

Mehr lesen: Neue Serien im November: Das läuft jetzt bei Netflix & Amazon Prime

Seit 2006 ist der beliebte Schauspieler beim AWZ-Cast dabei. Seine Fans feiern die Rolle "Ingo Zadek" besonders für seine gute Laune, die musikalischen Einlagen und seine lockeren Sprüche. Am Mittwochabend wird André zum letzten Mal in seiner Rolle als Ingo über die Bildschirme flimmern.

Lest auch: GZSZ-Überraschung: Wird Neuzugang Tobias Katrins neue Liebe?

Ausstieg zum Wohl der Familie

Der Abschied fällt dem Schauspieler alles andere als leicht. Zu viel hat er mit dem gesamten Cast in den letzten Jahren erlebt. Die Arbeit ist für ihn mehr als ein Job. Die Kollegen sieht André als Teil seiner Familie. Doch im Sommer haben sich André und seine Frau Shari den Kopf darüber zerbrochen, wie es für ihre Familie weitergehen könne.

Auch interessant: "Grey's Anatomy" Hammer: McDreamy kehrt zurück!

Das Paar hat vier gemeinsame Kinder. Tochter Mari ist schwerbehindert. Sie leidet am Angelman-Syndrom. Bisher kümmerte sich Andrés Ehefrau Shari um die Kinder. Bezahlte Hilfe holte sich das Paar von Außen.

Das soll sich nun ändern. André steigt nach seinem "AWZ"-Ende voll in die Betreuung der Kinder ein und will seiner Frau den Rücken freihalten. Ehefrau Shari ist als Bloggerin und Influencerin sehr erfolgreich und trägt bisher schon wesentlich zum Lebensunterhalt der Familie bei. Wir wünschen der Familie alles Gute!