Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Corona-Impfung: Kanzlerin Angela Merkel mit AstraZeneca geimpft

von Maike Schwinum Erstellt am 16. April 2021

Ein Regierungssprecher teilte heute mit, dass die Kanzlerin mit dem Impfstoff AstraZeneca gegen das Coronavirus geimpft worden sei.

Angela Merkel wurde mit dem Impfstoff AstraZeneca gegen das Coronavirus geimpft. Das ließ die Bundeskanzlerin am Freitag über ihren Regierungssprecher Steffen Seibert mitteilen.

Seibert zitiert Merkel auf Twitter mit den Worten: "Ich freue mich, dass ich heute die Erstimpfung mit AstraZeneca bekommen habe. Ich danke allen, die sich in der Impfkampagne engagieren – und allen, die sich impfen lassen. Das Impfen ist der Schlüssel, um die Pandemie zu überwinden."

Auch interessant: Alles, was du über die Corona-Impfung wissen musst

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

Kanzlerin ließ anderen den Vortritt

Mit 66 Jahren gehört die Kanzlerin zu den Menschen, für die der Impfstoff AstraZeneca uneingeschränkt empfohlen wird. Für Personen unter 60 wird AstraZeneca nicht mehr verwendet wegen Fällen von Hirnvenen-Thrombosen.

Zuvor hatte Merkel betont, sich erst dann impfen zu lassen, wenn sie an der Reihe sei. Im Gegensatz zu anderen Berufsgruppen könne sie Abstand zu anderen Personen halten.

Auch lesenswert: Zweite Corona-Infektion: Wer ist gefährdet?

"Eine Erzieherin in der Kita, ein Grundschullehrer kann das nicht", erklärte die Kanzlerin im Februar. "Das sind die Menschen, die vor jemandem wie mir drankommen sollten."