Home / Buzz / Aktuelles

Wow: Anna-Maria Ferchichi zeigt ihren After-Baby-Body

von Helen Kemper Erstellt am 08.02.22 um 12:30

Im November ist Anna-Maria Ferchichi, die Ehefrau von Rapper Bushido, Mutter von Drillingen geworden. Nun gab sie ein erstes Update zu ihrem After-Baby-Body – und der kann sich durchaus sehen lassen.

Anna-Maria Ferchichi und ihr Ehemann Bushido sind erneut Eltern geworden. Im November brachte Anna-Maria Drillinge per Kaiserschnitt zur Welt. Die Schwangerschaft hat ihrem Körper natürlich einiges abverlangt, doch jetzt zeigt sie sich knapp drei Monate später mit einem Update auf Instagram.

Dass eine Schwangerschaft den weiblichen Körper durchaus verändert, ist der Anna-Maria bewusst, denn es ist nicht ihre erste Schwangerschaft. Die 40-Jährige hatte bereits einen Sohn aus erster Ehe und bekam anschließend in den letzten zehn Jahren vier weitere Kinder mit ihrem jetzigen Ehemann Bushido.

Auch lesen: Bushido und Anna-Maria Ferchichi: Die Drillinge sind da!

Im Jahre 2013 brachte sie bereits die Zwillinge Djibrail und Laila zur Welt. Dies scheint jedoch nicht vergleichbar mit ihrer Drillings-Schwangerschaft zu sein, denn wie sie in ihrer Instagram-Story schreibt, sei die Veränderung ihres Körpers zunächst nur schwer zu akzeptieren gewesen.

Sie war zu ungeduldig mit ihrem Körper

Während der Schwangerschaft mit ihren Drillingen hat Anna-Maria 30 Kilo zugenommen. Auch ihr Bauchumfang verdoppelte sich in der Zeit und kam am Ende auf rund 120 Zentimeter.

Im Video: Sarah Connor: Rührende Worte an ihre schwangere Schwester

Video von Esther Pistorius

Mit den überschüssigen Kilos wollte sich Anna-Maria nach der Geburt jedoch nicht so recht anfreunden. Die sonst sehr sportliche Frau wollte wohl endlich wieder ihren Traumkörper zurückerlangen.

Lest auch: Sarah Connor ganz privat: Seltene Fotos mit Sohn Tyler

Nun schrieb sie jedoch in ihrer Instagram-Story: "Ich war so ungeduldig mit meinem eigenen Körper nach dieser Geburt – und doch hat er mich mal wieder überrascht und unfassbar stolz gemacht.“

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Nun habe sie bloß noch zehn Kilo zu viel auf den Rippen und scheint sehr glücklich zu sein. Dazu hat die achtfache Mutter auch allen Grund. Schließlich hat sie vor Kurzem erst drei gesunde Kinder mit den Namen Leonora, Naima und Amaya auf die Welt gebracht.