Home / Buzz / Aktuelles

Brand-Schock bei Anne Wünsche: Hund rettet ihr Leben

von Helen Kemper Erstellt am 24.03.22 um 11:48

Bei Influencerin und Reality-TV-Star Anne Wünsche dreht sich gerade eigentlich alles um ihre Schwangerschaft. Doch plötzlich stand nachts ihre Wohnung in Flammen.

Auf ihrem Instagram-Account teilt Influencerin Anne Wünsche (30) eigentlich durchweg positive Ereignisse ihres Lebens. So wie zum Beispiel ihre Schwangerschaft. Doch die wurde für den Reality-TV-Star für kurze Zeit nebensächlich, denn in der Nacht vom 22. März fängt ein Gerät in ihrer Wohnung Feuer.

Wie sie in ihrem aktuellen Beitrag auf Instagram erzählt, sei sie um 1 Uhr nachts von dem Bellen ihres Hundes geweckt worden. Es habe eine Zeit gebraucht, bis sie überhaupt realisierte, dass etwas nicht stimmt. Als sie die Rauchschwaden und Flammen sah, begann der absolute Albtraum für die bald dreifache Mutter.

Auch lesen: Schock-Nachricht: Die Tochter von Anne Wünsche hat Corona

"Ich zog mir schnell was an, griff mir alle drei Hunde & rannte nach oben zu den Kindern. Ich riss die Türen auf & schrie, dass es brennt und wir aus der Wohnung müssen. Während sich beide Mädels weinend anzogen, suchte ich das Wichtigste zusammen. Das Ganze hat keine 3 Minuten gedauert und wir standen zitternd vor dem Haus", schreibt sie auf Instagram.

Sie fühlt sich alleine

Auch in ihrer Instagram-Story wird deutlich, wie schwer die Situation für die Schwangere ist. Vor allem, da sie momentan völlig auf sich allein gestellt ist, da ihr Freund Karim momentan in Mexiko ist. "Ich bräuchte ihn hier mehr als je zuvor", erklärt die verzweifelte Mutter.

Im Video: Baby-News: Anne Wünsche erwartet wieder Nachwuchs

Video von Esther Pistorius

Nun sei Anne Wünsche mit ihren Töchtern in einem Hotel untergekommen. In die Wohnung zurück, können sie wohl zunächst nicht, denn laut Hausverwaltung sei ein Wiedereinzug erst in ca. 6 bis 7 Wochen möglich. Bis dahin werde sie mit ihrer kleinen Familie wohl noch in einem Hotel wohnen müssen.

Auch lesen: Anne Wünsche oben ohne: Sie trotzt ihren Hatern

Anne Wünsche ist völlig am Ende und weiß nicht, wie es weitergeht: "Noch 15 Wochen bis zur Geburt & ich sitze vor einem Scherbenhaufen, der körperlich und emotional sehr viel abverlangt. Ich breche immer wieder in Tränen aus, wenn ich realisiere, was passiert ist und dass ich direkt neben dem Raum lag", so Anne.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Zudem fügt sie hinzu: "Sávio ist nicht mehr lange in meinem Bauch & ich habe nicht mal ein Babybett oder irgendwas. Ich wollte, nachdem ich die Wohnung renoviert habe, mich nur noch auf die Schwangerschaft und Sávio konzentrieren… und jetzt weiß ich nicht, wie es weiter geht", klagt Anne Wünsche verzweifelt.