Home / Buzz / Aktuelles / Baby Archie: DIESE wichtige Person wird bei seiner Taufe fehlen

Baby Archie: DIESE wichtige Person wird bei seiner Taufe fehlen

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 17. Juni 2019

Nicht alle Mitglieder der britischen Königsfamilie werden bei der Taufe von Baby Archie dabei sein. Dass jedoch ausgerechnet DIESE Person fehlen wird, enttäuscht viele Royal-Fans.

von Jessica Stolz

Der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry kam am 6. Mai zur Welt. Anfang Juli, knapp zwei Monate nach seiner Geburt, soll er nun in Windsor getauft werden. Zur Überraschung vieler Fans wird ausgerechnet die Queen bei diesem wichtigen Event nicht dabei sein. Das berichtete eine Royal-Expertin von der britischen Zeitung 'The Sunday Times'.

Der Grund: andere royale Verpflichtungen

Viele Details für die Taufe von Baby Archie stehen bereits fest - beispielsweise die Taufpaten und das Taufkleid. Nun scheint auch das nächste Detail festzustehen: Allem Anschein nach wird die Queen dieses wichtige Ereignis nämlich verpassen. Warum genau Queen Elisabeth II. nicht zur Taufe ihres Urenkels kommen wird, ist nicht bekannt. Angeblich habe die Queen andere royale Verpflichtungen. Die gute Nachricht: Meghans Mutter Doria wird sich die Taufe ihres Enkels natürlich nicht entgehen lassen!

Queen verpasste auch die Taufe von Prinz Louis

Archies Taufe wäre nicht die erste, die die Queen verpasst. Schon bei der Taufe von Prinz Louis, die im letzten Jahr statt fand, war die Queen nicht anwesend. Wir sind gespannt, ob sich das britische Königshaus noch dazu äußern wird - oder ob uns die Queen doch noch mit ihrer Anwesenheit bei der Taufe von Baby Archie überraschen wird.

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel