Home / Buzz / Aktuelles

Bachelor 2020: Neue Regel sorgt für Aufregung

Video von Esther Pistorius Erstellt am 3. Januar 2020

Ab dem 8. Januar kämpfen wieder 22 Frauen um eine der heiß begehrten Rosen bei 'Der Bachelor'. In der diesjährigen Staffel gibt es allerdings eine Regeländerung, die schon am ersten Abend für Aufregung sorgt.

von Jessica Stolz

In diesem Jahr feiert die RTL-Kuppelshow 'Der Bachelor' ihr zehnjähriges Jubiläum. 22 Frauen kämpfen in der kommenden Staffel um das Herz von Bachelor Sebastian Preuss.

Schon in der ersten Folge wird klar: Die Zuschauer dürfen nicht nur mit romantischen Dates rechnen, sondern auch mit jeder Menge Zickenkrieg und einem harten Konkurrenzkampf um das Herz von Sebastian.

Sebastian verteilt 3 vorzeitige Rosen

In der aktuellen Staffel gibt es außerdem eine neue Regelung, die den Konkurrenzkampf gleich zu Beginn anheizen dürfte. So ist eigentlich die Regel, dass der Bachelor in der ersten "Nacht der Rosen" vorab eine Rose an seine Favoritin verteilen darf.

Das war in diesem Jahr anders: Sebastian verteilte nämlich gleich drei Rosen an seine vorzeitigen Favoritinnen. Und das sorgt bei den Frauen natürlich für jede Menge Aufregung. Denn jede von ihnen möchte sich eine der vorzeitigen Rosen sichern – und kämpft deshalb auch mit allen Mitteln dafür.

Wir dürfen jedenfalls sehr gespannt sein, was die diesjährige Bachelor-Staffel so bereithält!