Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Nach Bachelor-Drama: Jetzt spricht Nikos Bruder Klartext

von Esther Wolf Erstellt am 16. März 2021
Nach Bachelor-Drama: Jetzt spricht Nikos Bruder Klartext© TVNOW

Der Bachelor Niko Griesert sorgt für ein großes Liebes-Chaos. Während er selbst dazu schweigt, äußert sich nun sein Bruder Alex zum Drama.

Video von Esther Pistorius

Kaum eine Bachelor-Staffel bot so viel Drama und so viel Spannung, wie die aktuelle 11. Staffel mit Bachelor Niko Griesert. Immer wieder befindet sich der 30-jährige IT-Projektleiter im absoluten Gefühlschaos und kann sich nur schwer zwischen seinen attraktiven Rosen-Ladys entscheiden.

Auch lesen: Bachelor 2021: Nikos Entscheidung im Finale schockt alle

Achtung, es folgen Spoiler!

Im Halbfinale schickt Niko völlig überraschend Favoritin Michèle nach Hause. Doch im Finale holt der Bachelor die schöne Kölnerin zurück in die Show und Kandidatin Stephie muss ihre Koffer packen. So etwas hat es beim Bachelor bisher noch nie gegeben. Mimi und Michèle stehen nun im Finale und hoffen auf die letzte Rose des Bachelors.

Mehr lesen: Liebe im TV: Was ist aus den Bachelor-Paaren geworden?

Show oder Realität?

Bisher schweigt Niko zu seinem Gefühlschaos und seinen Entscheidungen in der Show. Doch ein Mensch, der dem Bachelor besonders nahe steht und ihn schon sein ganzes Leben lang kennt, findet im Interview mit der "BILD"-Zeitung nun klare Worte zu Nikos Verhalten in der Kuppelshow: Nikos Bruder Alexander Griesert.

Alexander lernte beim Familien-Date die vier letzten Kandidatinnen Michèle, Mimi, Stephie und Linda kennen und kann beurteilen, wie es in seinem Bruder emotional während des Habfinales aussah: "Ich habe total mit ihm mitgelitten, er tat mir da total leid, denn ich habe gemerkt, das tat ihm richtig weh", erklärt Alexander im Gespräch mit der "BILD".

100 Prozent Niko

Aber ist diese Unentschlossenheit und das Hadern bei jeder Entscheidung vielleicht nur Teil der Show, Vorgaben der Produktion und einfach nur gespielt oder sind es echte Emotionen, die die Zuschauer Woche für Woche von Bachelor Niko zu sehen bekommen? Auch zu diesem Punkt bezieht Alexander klar Stellung. Er bestätigt, dass wirklich alles echt ist, was im TV gezeigt wird: "Ich bin überrascht davon, wie gut man ihn eigentlich über die Show kennenlernt. [...] So ist Niko einfach."

Doch das richtige Drama soll sich angeblich laut der "BILD" Zeitung erst nach dem großen Finale abgespielt haben.

Mehr lesen: Bachelor 2021: Nach dem Finale kommt doch alles anders!

Denn im Finale entscheidet sich Niko zwar für seine vermeintliche Traumfrau Mimi, er soll ihr jedoch nach der letzten Nacht der Rosen letztlich doch einen Korb gegeben haben und nun mit seiner zweimal abservierten Kandidatin Michèle zusammen sein.

Mehr lesen: Der Bachelor: Darum verschiebt RTL die große Aussprache

Ob Niko und Michèle nun wirklich ein glückliches Paar sind, bleibt abzuwarten. Alle Antworten auf offene Fragen bekommen die Zuschauer und Fans am 24. März bei der großen Aussprache "Der Bachelor - Nach der letzten Rose" mit Frauke Ludowig um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.