Home / Buzz / Aktuelles / Bachelor-Finale: Mit dieser Entscheidung rechnete niemand

Buzz

Bachelor-Finale: Mit dieser Entscheidung rechnete niemand

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 18. Februar 2020
© TVNOW

Bachelor Sebastian Preuss hat seine drei Finalistinnen ausgewählt. Mit einer Kandidatin hat er viele Zuschauer überrascht.

Video von Esther Pistorius

Es steht endlich fest, welche drei Damen ins Finale von 'Der Bachelor' kommen. Das Ergebnis ist für viele Zuschauer überraschend, denn Sebastian hat sich gegen eine Favoritin und dafür für eine weniger auffällige Kandidatin entschieden.

Falls du die Folge noch nicht gesehen hast, dann sei gewarnt: Es folgen jetzt Spoiler!

Die große Überraschung

Im Finale von 'Der Bachelor' sind: Wioleta, Diana und...Desirée. Vor allem mit Desirée haben viele Zuschauer nicht gerechnet, denn sie gehörte zu den unauffälligen Kandidatinnen, die kaum Zeit mit dem Bachelor verbrachten.

In Folge 5 deutete Desirée deswegen an, dass sie gerne gehen würde. Doch Sebastian überzeugte sie zu bleiben, mit den Worten: "Ich kann dir verraten, dass du nicht auf der Abschussliste stehst." Das schien Sebastian ernst zu meinen, denn jetzt ist Desirée sogar im Finale!

Warum nicht Leah?

Viele Zuschauer hat es überrascht, dass Sebastian sich gegen Leah entschied. Die Jura-Studentin hatte es dem Bachelor direkt in der ersten Folge angetan und auch viele Einzeldates mit ihm gehabt.

Doch nach dem Home-Date verkündete Sebastian überraschend, dass Leah ihm zu künstlich aussehen würde. Gemachte Brüste und aufgespritzte Lippen wären nicht sein Ding. Komisch, dass er das erst kurz vorm Finale gemerkt hat. Was sagst du zu Sebastians Entscheidung?

Noch mehr News:

Neue Liebe: Sarah Lombardi knutscht Fußballer

"Schlechtes Vorbild"? Gerda Lewis erntet Shitstorm wegen Bikini-Foto

Big Brother: Inzest-Skandal um Kandidatin Cathleen

von Jutta Eliks