Home / Buzz / Aktuelles

Bachelor in Paradise: Drama-Finale zwischen Michi und Natalie

Video von Esther Pistorius Erstellt am 17. Dezember 2019

Im Finale von 'Bachelor in Paradise' fliegen die Fetzen! Zwar finden einige Paare in der letzten Folge zueinander, doch nicht alle Beziehungen halten nach der Sendung. Achtung: Es folgen Spoiler!

von Jutta Eliks

Bei 'Bachelor in Paradise' hoffen ehemalige Kandidaten von 'Der Bachelor' und 'Die Bachelorette' doch noch die große Liebe zu finden. Im thailändischen Paradies wohnen sie wie in einer großen WG zusammen und gehen auf Dates. Wer Gefühle für jemanden entwickelt hat, überreicht demjenigen am Ende einer Folge eine Rose.

Die Kandidaten Michi und Natalie fanden sehr schnell in der Sendung zueinander und wirkten unzertrennlich. Doch dann offenbarte Michi, dass es außerhalb des Paradieses eine Frau gäbe, die ihm nicht aus dem Kopf gehe.

Kandidatin Amelie behauptete sogar, Michi wäre mit dieser Frau noch zusammen, weil Amelie und sie sich kennen würden, doch Michi stritt das ab.

Inmitten dieser Anschuldigungen wurden Natalies Gefühle ganz schön strapaziert, denn sie hatte mit Michi schöne Dates erlebt und geglaubt, sie wäre die Einzige für ihn.

Achtung: Spoiler! So geht es für Michi und Natalie weiter

Spoiler-Warnung: Wer noch nicht wissen möchte, wie es zwischen Natalie und Michi weiter geht, der darf jetzt nicht weiterlesen.

SPOILER:

Im Finale bietet Michi Natalie die letzte Rose an und sagt, dass er sich trotz Gefühlschaos in sie verliebt habe. Natalie nimmt die Rose an, denn auch sie hat sich in Michi verliebt.

Doch bei der Reunion aller Kandidaten mit Frauke Ludowig sind Natalie und Michi nicht mehr zusammen. Sie waren es auch nie wirklich. Im Gespräch mit Frauke verraten sie, dass Michi sich einen Tag nach dem Finale von Natalie getrennt hat.

Michi hat eine neue Freundin

Nun ist Michi mit der Frau zusammen, die ihm schon während der Teilnahme bei 'Bachelor in Paradise' im Kopf geschwirrt hat. RTL hat die beiden sogar besucht und zu ihrer Beziehung interviewt. Der Name der Frau wird dabei aber nicht verraten.

Michi und seine neue Freundin erklären, dass sie sich kennenlernten, nachdem Michi seine Verträge für 'Bachelor in Paradise' unterschrieben hatte. Sie wurden ein Paar, doch Michi beendete die Beziehung, bevor es ins Paradies ging. Nach 'Bachelor in Paradise' fanden sie wieder zueinander.

Bei der Reunion kochen die Emotionen hoch. Natalie und die anderen Kandidaten werfen Michi vor, unnötig bei 'Bachelor in Paradise' teilgenommen zu haben, denn scheinbar habe er nur mit Natalies Gefühlen gespielt. Michi behauptet trotz allem aufrichtige Gefühle für Natalie gehabt zu haben.

Natalie hat mit Michi abgeschlossen und schaut nach vorne, während Michi in seiner neuen Beziehung glücklich ist. Ob ihm die Teilnahme bei 'Bachelor in Paradise' etwas gebracht hat, ist eine andere Frage.