Home / Buzz / Aktuelles / 'Bachelor in Paradise': Liebes-Comeback für Philip und Jade?

'Bachelor in Paradise': Liebes-Comeback für Philip und Jade?

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 20. November 2019

Kandidat Philip verließ die Dating-Show 'Bachelor in Paradise' freiwillig, weil ihm noch eine Frau aus seiner Vergangenheit im Kopf herumschwirrte. Doch diese Entscheidung bereut er nun und möchte BiP-Kandidatin Jade eine zweite Chance geben.

von Jutta Eliks

Es war ein großer Schock für alle Zuschauer und Kandidaten der letzten Folge von 'Bachelor in Paradise'. Kandidat Philip (25) verließ überraschend die Sendung, weil er noch Gefühle für eine andere Frau hatte, und weil er sich heftig mit Kandidatin Janina Celine (24) gestritten hatte.

Nun erklärte Philip in einem Gespräch mit Frauke Ludowig, dass er diese Entscheidung bereut. Er habe sich die Sendung angeschaut und realisiert, dass er damals nicht erkannt habe, dass Kandidatin Jade (25) sich sehr um ihn bemühte.

"Ich könnte mir in den Arsch beißen"

"Sie hat um mich gekämpft, ich habe ihr eigentlich nichts wiedergegeben und trotzdem hat sie immer an uns festgehalten. Sie hat uns nie aufgegeben und ich könnte mir in den Arsch beißen, dass ich dann gesagt habe: 'Ich gehe'", erklärt Philip.

Während seiner Teilnahme bei 'Bachelor in Paradise' lernte Philip Kandidatin Jade näher kennen. Beide merkten schnell, dass sie auf einer Wellenlänge waren, doch Philip gab Jade schließlich einen Korb. Er könne sich mit ihr nichts Ernstes vorstellen, sagte er damals zu ihr.

Aktuell nimmt Jade noch an 'Bachelor in Paradise' teil. Es bleibt also abzuwarten, ob Jade nach der Show noch Single ist und bereit sein wird, Philip eine zweite Chance zu geben.

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel