Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Der erste Kuss für Bachelorette Melissa: Wer ist der Glückliche?

von Maike Schwinum Erstellt am 12. November 2020
Der erste Kuss für Bachelorette Melissa: Wer ist der Glückliche?© TVNOW

Endlich geht es zur Sache! Bei "Die Bachelorette" 2020 gibt es den ersten Kuss für Melissa. Doch welcher Kandidat kommt zum Zug?

Video von Esther Pistorius

Die aktuelle Staffel der Bachelorette kommt langsam ins Rollen. Lange Zeit schien es eher unspektakulär vor sich hinzuplätschern – aber in der Folge vom 18. November gibt es endlich den ersten Kuss!

Und wer ist der glückliche Auserwählte? Achtung, Spoiler!

Ausgerechnet Kandidat Ioannis (30), der wegen seiner Macho-Allüren und seiner heftigen Eifersucht bisher eher als umstritten gilt, kommt bei der hübschen Melissa (25) zum Zug.

Auch lesen: Steht der Bachelorette-Sieger 2020 etwa schon fest?

Bei ihrem ersten gemeinsamen Einzeldate machen die beiden erst eine Spritztour im Cabrio und treffen sich dann für ein romantisches Dinner vor einer traumhaften Kulisse. Anschließend wird im typischen Bachelorette-Style unterm Sternenhimmel gekuschelt.

"Das war der erste Kuss seit langem."

Und wie könnte es anders sein: Beim Kuscheln auf der Sitzgelegenheit kommen sich die beiden immer näher. Es wird geturtelt und viel geflüstert. Irgendwann ergreift Ioannis dann die Initiative und küsst Melissa.

Die Bachelorette scheint von dem Kuss mehr als angetan. Im Interview strahlt sie und erklärt: "Ich war ein bisschen aufgeregt. Das war ja der erste Kuss seit langem. Seit langem langem! Und es war schön."

Auch lesen: Bachelorette-Date mit Leander entpuppt sich als Horror-Trip

Wie wohl die anderen Kandidaten auf den Kuss reagieren? Ist Ioannis schon jetzt ein Favorit auf den Sieg? All das erfahren wir nächste Woche – oder schon jetzt auf TVNOW.