Home / Buzz / Aktuelles / Bachelorette Dilemma: DIESER Finalist wurde mit einer anderen erwischt

Bachelorette Dilemma: DIESER Finalist wurde mit einer anderen erwischt

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 27. August 2019

Die Frau, mit der dieser Bachelorette-Finalist Händchen hält, ist eindeutig nicht Gerda Lewis. Wir verraten euch, welcher Kandidat jetzt erwischt wurde. +++ Achtung, Spoiler! +++

von Maike Schwinum

Mittlerweile sind nur noch drei Kandidaten im Rennen um Bachelorette Gerda Lewis. In der dieswöchigen Folge erlebt die Rosenlady drei super romantische Dreamdates mit den Teilnehmern und muss sich dann entscheiden, welche zwei Männer ins Finale ziehen dürfen. Dort haben sie dann die Chance auf die letzte Rose.

Im Video: Warum laufen der Bachelorette die Männer weg?

Natürlich steht für alle Teilnehmer und Gerda selbst längst fest, wer gewonnen hat. Schließlich wird die Show - wie in jedem Jahr - bereits im Vorfeld abgedreht. Deshalb sind alle Beteiligten bis zum Finale zur Verschwiegenheit verpflichtet. Doch in diesem Jahr scheint das nicht geklappt zu haben.

Denn einer der drei Finalisten wurde nun ganz öffentlich an der Seite einer anderen Frau gesichtet - und die ist ganz eindeutig nicht Gerda.

+++ Achtung, Spoiler! +++

Bekommt ER also nicht die letzte Rose?

Niemand geringeres als der amtierende Mister Bayern, Marco Schmidt, wurde in München mit einer unbekannten Dame abgelichtet. Die Bilder, die 'Promiflash' exklusiv veröffentlichte, zeigen die beiden extrem vertraut. Sie halten Händchen und sollen sich laut Beobachtern sogar geküsst haben.

Ganz offenbar kennt Marco die Blondine also extrem gut, vermutlich sind die beiden sogar ein Paar. Bedeutet das also, dass Marco die letzte Rose von Gerda Lewis definitiv nicht bekommt?

Nicht unbedingt: Es könnte ja auch sein, dass der 26-Jährige am Ende doch gewinnt, aber Gerda und er mittlerweile schon kein Paar mehr sind. Was meint ihr? Es bleibt auf jeden Fall spannend!

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel