Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Bachelorette 2020: Steht der Sieger etwa schon fest?

von Maike Schwinum Erstellt am 29. Oktober 2020
Bachelorette 2020: Steht der Sieger etwa schon fest?© TVNOW

Der Kampf um das Herz von Bachelorette Melissa geht weiter! Obwohl gerade erst die dritte Folge lief, wird ein Kandidat schon jetzt als Favorit für die letzte Rose gehandelt.

Video von Esther Pistorius

Bachelorette Melissa (25) ist nun seit einigen Wochen auf der Suche nach der ganz großen Liebe. Diese Suche meint sie ernst und deshalb macht sie auch keine halben Sachen: In der dieswöchigen Folge schickte sie gleich vier Männer nach Hause.

Doch es gibt auch Kandidaten, an denen sie viel Gefallen gefunden hat. Ein Teilnehmer, der es ihr offenbar wirklich angetan hat, ist Ioannis (30).

Auch lesen: Bachelorette 2020: Kandidat leistet sich peinlichen Kuss-Fauxpas

Der gebürtige Grieche macht von Anfang an klar, dass er um Melissa kämpfen will. Scheinbar gefällt das der Bachelorette, denn Ioannis bekommt nicht irgendeine Rose, sondern gleich eine vorzeitige Rose während seines Einzeldates mit ihr.

Bekommt Ioannis die letzte Rose?

Melissa begründet ihre Entscheidung damit, dass sie sich beim entspannten Einzeldate in seiner Nähe besonders wohlgefühlt hat und mit ihm viel lachen kann.

Außerdem wisse der gebürtige Grieche genau, was er wolle, und habe keine Scheu davor zu zeigen, dass er Gefühle für Melissa hat. Sogar leichte Eifersucht und ein besitzergreifendes Verhalten legte der Südländer schon an den Tag.

Auch lesen: Die Bachelorette 2020: Dramatischer Unfall in Folge 2

Die besondere Rose macht Ioannis bei den anderen Kandidaten jedoch alles andere als beliebt. Für seine Mitstreiter gilt der 30-Jährige sofort als stärkste Konkurrenz.

Und auch die Zuschauer fragen sich nun: Könnte Ioannis wirklich schon jetzt der Favorit für die letzte Rose sein? Wir sind gespannt, wie es nächste Woche weitergeht.