Home / Buzz / Aktuelles

"Bauer sucht Frau"-Macho: Dirk vergrault nächste Hofdame

von Anna Haacks Erstellt am 17.11.21 um 11:29

Die 17. Staffel der Kuppelshow "Bauer such Frau" ist in vollem Gange. Für manche Landwirt*innen läuft es besser als für andere. Schafhalter Dirk konnte seine große Liebe jedenfalls nicht im TV finden.

In der 17. Staffel "Bauer sucht Frau" sucht auch Schafhalter Dirk nach einer Partnerin fürs Leben. Doch der 24-Jährige wurde bitter enttäuscht.

Nachdem Hofdame Saskia bereits freiwillig den Hof verließ, weil Dirk sie mit seinen Macho-Sprüchen vergraulte, ließ ihn anschließend auch Ersatz-Hofdame Sophie sitzen. Verbirgt sich hinter dem freundlichen Bauern etwa ein richtiger Macho?

Im Video: Alles nur gespielt? Fans kritisieren "Bauer sucht Frau"

Video von Esther Pistorius

Dirk vergrault auch Hofdame Nummer Zwei

Auf dem Scheunenfest lief es für Schafhalter Dirk noch super. Gleich drei Frauen buhlten um die Gunst des 24-Jährigen. Dirk entschied sich schließlich für Saskia und lud sie auf seinen Hof ein. Die Hofwoche lief dann jedoch ganz anders als geplant.

Saskia verließ den Hof, nachdem der Landwirt ihr selbstbewusst mitteilte, dass er einfach die anderen Frauen anrufen könne, falls sie ihm einen Korb erteile.

Lest auch: Überraschende Wendung: Bleibt "Bauer sucht Frau"-Björn Single?

Und auch gegenüber Sophia konnte es der Bauer nicht lassen und sprach in ihrem Beisein von seinen vielen weiblichen Kontakten.

Auch lesen: Bauer sucht Frau: Landwirt Hubert packt über Dreharbeiten aus

Da konnte auch ein neu geborenes Kälbchen das Herz von Sophie nicht mehr erweichen und sie verließ Dirk kurzerhand.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Den offenbar schwer zu vermittelnden Schafhalter konnte auch Moderatorin Inka Bause nicht verkuppeln. Nun muss Dirk wohl wieder alleine nach einer Partnerin suchen.