Home / Buzz / Aktuelles / 'Bauer sucht Frau': RTL streicht Sendung aus dem Programm

Buzz

'Bauer sucht Frau': RTL streicht Sendung aus dem Programm

von Jessica Stolz Erstellt am 14. Mai 2020
© TVNOW / Benno Kraehahn

Eigentlich ist 'Bauer sucht Frau' ein Quotengarant. Wiederholungen des internationalen Ablegers der Show kommen jedoch nicht gut an. RTL hat deshalb nun Konsequenzen gezogen.

Video von Esther Pistorius

Für viele gehört die RTL-Kuppelshow 'Bauer sucht Frau' mit Moderatorin Inka Bause zum festen Sonntagsritual. Und eigentlich hat die Sendung auch viele Fans. Dennoch kämpft die Show zurzeit mit niedrigen Quoten.

Vor allem die Wiederholungen des internationalen Ablegers 'Bauer sucht Frau International' kamen bei den Zuschauern scheinbar nicht gut an. Und das hat Folgen: RTL hat die Show nun durch eine andere ersetzt.

RTL will Wiederholungen einstellen

Künftig sollen Wiederholungen von 'Bauer sucht Frau International' am Sonntagvormittag nicht mehr ausgestrahlt werden. Stattdessen setzt RTL nun komplett auf Wiederholungen der Show 'Die Superhändler' und erhofft sich damit höhere Einschaltquoten.

Lest auch: Bauer sucht Frau International: Kandidatin erlebt Horrornacht!

Sonntagabend-Programm bleibt bestehen

Es gibt allerdings auch eine gute Nachricht für alle Fans der Kuppel-Show: Sonntagabends wird sich am Programm nichts ändern. So werden die Erstausstrahlungen von 'Bauer sucht Frau' weiterhin zur gewohnten Zeit im TV zu sehen sein.

Übrigens: Ab dem 1. Juni gibt es auch wieder brandneue Folgen. Das 'Bauer sucht Frau'-Orginal geht dann in die 16. Staffel.