Home / Buzz / Aktuelles / Bauer sucht Frau: Sabine und Henry landen im Bett

Bauer sucht Frau: Sabine und Henry landen im Bett

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 19. November 2019

Alpakazüchter Henry und seine Auserwählte Sabine konnten sich endlich wieder in die Arme schließen! Und als sie bei Henry Zuhause ankommen, präsentiert er ihr kurzerhand sein Bett.

von Jessica Stolz

Alpakazüchter Henry war bei "Bauer sucht Frau" auf der Suche nach der ganz großen Liebe. Und genau die scheint er in Sabine endlich gefunden zu haben. Nachdem sich die beiden erst für kurze Zeit trennen mussten, konnten sie sich in der letzten Folge endlich wieder in die Arme schließen.

Schon bei der Begrüßung können die beiden kaum die Finger voneinander lassen. Sie tauschen leidenschaftliche Küsse aus und kommen aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus.

Henry präsentiert sein Bett

Ihre Verliebtheit ist ihnen regelrecht anzusehen. Als die beiden schließlich bei Henry Zuhause ankommen, überreicht der 49-Jährige Sabine zunächst einen Blumenstrauß und fällt dann direkt mit der Tür ins Haus: "Ja, komm. Dann zeig ich dir mal eben das Schlafzimmer."

Denn darin wartete nicht einfach nur ein Bett, nein, Henry ist sichtlich stolz auf sein Wasserbett und muss selbst kurz Schmunzeln, als er das seiner Angebeteten präsentiert. Die beiden fackeln auch nicht lange und testen es direkt aus – selbstverständlich nur, um gemeinsam Probezuliegen.

Sabine lernt Henry's Familie kennen

Ein weiterer Liebesbeweis: Henry stellt Sabine seiner Familie vor. Und als wäre das nicht schon Überraschung genug, haben die auch noch eine Willkommensparty für die 47-Jährige geplant. Die Familie begrüßt ihr neues Mitglied bei ein paar Gläsern Schnaps. "Das ist das Romantischste, was jemals ein Mann für mich getan hat!“, stellt Sabine gerührt fest. Wie süß!

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel