Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Sorge um Iris Abel: "Bauer sucht Frau"-Star gibt Lebenszeichen

von Maike Schwinum Erstellt am 3. September 2020
Sorge um Iris Abel: Bauer sucht Frau-Star gibt Lebenszeichen© TVNOW

Seit zwei Monaten sorgen sich Fans um die verschwundene Bäuerin Iris Abel. Nun gibt der "Bauer sucht Frau"-Star endlich ein Lebenszeichen von sich!

Video von Esther Pistorius

Fans sind bereits seit längerer Zeit schwer besorgt um "Bauer sucht Frau"-Star Iris Abel (52). Der Grund: Die Landwirtin hat seit fast 2 Monaten kein Lebenszeichen von sich gegeben.

Und das ausgerechnet kurz nach einem schweren Reitunfall, den die Frau von Bauer Uwe Abel (54) im Juli erlitt. Dabei verletzte sich Iris an der Schulter, musste längere Zeit im Krankenhaus verbringen und wurde sogar operiert.

Mehr dazu: Sorge um "Bauer sucht Frau"-Star: Wo ist Bäuerin Iris Abel?

Seit der Operation gab es lediglich ein kurzes Video auf Instagram, ansonsten herrschte Funkstille auf Iris' Account - bis jetzt! Denn Fans können nun endlich aufatmen...

"Es geht mir gut!"

Der Sender RTL veröffentlichte am Mittwoch eine Videobotschaft von Iris, in der die Landwirtin ihren Fans und Followern endlich Entwarnung gibt und bestätigt, dass es ihr gut geht.

Im Video sagt sie: "Es geht mir gut! Ich bin auch nicht verschwunden. Uwe und ich, wir sind hier auf unserem Hof, wir sind immer noch glücklich und haben uns lieb."

Auch lesen: "Bauer sucht Frau": Intimes Video von Uwe und Iris Abel

Wie viele Fans bereits vermuteten, musste sich Iris lediglich von den Strapazen ihres Unfalls und der daraus resultierenden OP erholen. Außerdem, so Iris, seien sie und Uwe arbeitstechnisch stark eingebunden gewesen.

"Viel Arbeit! Ich arbeite wieder. Uwe hat viel Arbeit. Da vergisst man dann schon mal, was zu posten. Der Tag, der ist dann schnell vorbei", erklärt die 52-Jährige.

Es besteht also absolut kein Grund zur Sorge für Fans des 'Baucher sucht Frau'-Stars. Ende gut, alles gut.